zum Hauptinhalt

Fabian Federl

Volontär

Fabian Federl ist freier Journalist und Übersetzer. Schreibt besonders gern über Gesellschaftliches. Auch interessant: Lateinamerika, Europapolitik, Sprache.

Aktuelle Artikel

Harter Kampf. Kneipen wie das Aller-Eck im Schillerkiez, hier im Jahr 2013, haben es nicht immer leicht.

Immer seltener ist die Berliner Eckkneipe, was sie mal war: ein Ort für jedermann. Schade eigentlich. Ein paar nüchterne Gedanken zur Kneipenkrise.

Von Fabian Federl
Ein Bauherr aus Berlin. Der Stil der Villa Massimo ist nicht italienisch, sondern zeigt eher die deutsche Vorstellung Italiens.

Neun Monate war die Villa Massimo wegen Renovierung geschlossen, im Herbst zogen neue Stipendiaten ein. Ein Rundgang durch die wichtigste deutsche Auslandsakademie – mit dem Fotografen Göran Gnaudschun.

Von Fabian Federl