zum Hauptinhalt

Juliane Schäuble

US-Korrespondentin

Juliane Schäuble berichtet seit Juni 2018 aus Washington für den Tagesspiegel. Zuvor arbeitete sie in der Wirtschaftsredaktion, war verantwortlich für die „Fragen des Tages“ und leitete zuletzt das Politikressort der Zeitung.

Aktuelle Artikel

US-Präsident Joe Biden bei seinem Auftritt am Mittwoch im Weißen Haus.

Nach einem Versprecher wieder wird darüber diskutiert, ob der US-Präsident seinem Amt noch gewachsen ist. Sein Arzt könnte das bestätigen. Angesichts der Polarisierung würde die Diskussion aber weitergehen.

Ein Kommentar von Juliane Schäuble
FILE PHOTO: Former U.S. president Donald Trump holds a rally in Youngstown, Ohio, U.S., September 17, 2022.  REUTERS/Gaelen Morse/File Photo

Die New Yorker Generalstaatsanwältin James will den ehemaligen US-Präsidenten vor Gericht bringen. Wie gefährlich kann Trump das werden?

Von Juliane Schäuble
Russlands Präsident Wladimir Putin.

Russlands Präsident ordnet eine Teilmobilmachung an und droht dem Westen gleich mehrfach. Wie will Putin sein Land aus der Defensive bringen?

Von
  • Claudia von Salzen
  • Juliane Schäuble
  • Albrecht Meier
  • Valerie Höhne
Anhänger des Republikaners Herschel Walker, der für einen der beiden Senatssitze von Georgia kandidiert.

Am 8. November wird es ernst: Zwei Jahre nach dem Machtwechsel ziehen die Wähler bei den Midterms eine Zwischenbilanz. Wo zeichnen sich spannende Duelle ab?

Von Juliane Schäuble
Deutschland schickt bislang keine Leopard-Panzer in die Ukraine.

Es ist bemerkenswert, wie sich die Erwartungshaltung durch die überraschenden Erfolge der ukrainischen Armee verändert. Das bekommt auch Deutschland zu spüren.

Von
  • Juliane Schäuble
  • Frank Herold
Ein ikonisches Bild - Donald Trump auf dem G7-Gipfel 2018

Der Ex-Präsident tobte wegen der Razzia. Einem Bericht zufolge soll auch geheimes Material zu Atomwaffen eines anderen Staates gefunden worden sein.

Von Juliane Schäuble
Der frühere US-Präsident schwört seine Anhänger ein.

Donald Trump schwört seine Anhänger auf die Midterms ein – und auf seine Rückkehr. Ohne seine Kandidatur aber offiziell zu verkünden. Was hat er vor?

Von Juliane Schäuble
Veranstaltung der Republikaner.

Bei den US-Vorwahlen zeigt sich, was Donald Trump aus der „Grand Old Party“ gemacht hat. Doch noch haben seine parteiinternen Gegner nicht aufgegeben.

Von
  • Annett Meiritz
  • Juliane Schäuble