zum Hauptinhalt

Siegfried Hofmann

Aktuelle Artikel

Steil nach oben. Wegen der guten Konjunktur rechnet BASF für das Jahr 2010 nun mit einem Umsatz von 63 Milliarden Euro.

Chemiekonzern erhöht nach gutem Geschäft im Sommer seine Umsatz- und Gewinnprognose für 2010. Das weltgrößte Chemieunternehmen erwartet das beste Jahr seiner Geschichte.

Von
  • Jahel Mielke
  • Siegfried Hofmann
289226_0_f84fff6c.jpg

In der globalen Pharmaindustrie vollzieht sich derzeit ein Führungswechsel. Die großen europäischen Hersteller, darunter der in Berlin ansässige Pharmakonzern Bayer Schering, machen weiter Boden gut gegenüber der einst übermächtig erscheinenden US-Konkurrenz.

Von Siegfried Hofmann

In den vergangenen zwei Jahren war in der amerikanischen Biotech-Industrie eine extrem gespaltene Entwicklung zu beobachten: Während die Spitzenunternehmen der Branche - das sind Firmen mit über 1 Mrd. Dollar Marktkapitalisierung - allein 1998 Kursgewinne von durchschnittlich 76 Prozent verbuchten, verloren Midcap-Werte - 500 Mill.

Von Siegfried Hofmann

Angeheizt durch staatliche Förderprogramme erlebte Europas Biotech-Industrie in den vergangenen zwei Jahren einen regelrechten Gründerboom. Aber gemessen am Reifegrad der Unternehmen liegt sie fünf bis zehn Jahre hinter der US-Konkurrenz zurück.

Von Siegfried Hofmann

US-Nachfrage bringt Wachstum und beflügelt die Kurse / Margen im Pharmahandel unter DruckVON SIEGFRIED HOFMANN (HB) DÜSSELDORF/MANNHEIM.Der Weltpharmamarkt befindet sich weiter in äußerst robuster Verfassung.

Von Siegfried Hofmann

Trotz gescheiterter Fusion von SmithKline Beecham und Glaxo Wellcome nimmt die Konzentration in der Arzneimittelindustrie zuVON SIEGFRIED HOFMANN/HB MANNHEIM.Die Elefantenhochzeit zwischen Glaxo Wellcome und SmithKline Beecham ist abgeblasen.

Von Siegfried Hofmann

Aber der Erfolg der Walldorfer wird sich in der deutschen Software-Industrie kaum wiederholenVON SIEGFRIED HOFMANNIm globalen Geschäft mit Personal Computern und Großrechnern ist die deutsche Industrie nahezu bedeutungslos.Etwas günstiger dagegen erscheint die Ausgangsposition in der Softwareproduktion und damit in einem Bereich, dem viele Experten ein besonders starkes, zweistelliges Wachstum prophezeien.

Von Siegfried Hofmann

Branchenprimus Heidelberger Druckmaschinen geht heute an die Börse / Wenige WettbewerberVON SIEGFRIED HOFMANN (HB) HEIDELBERG.Seit den Tagen Gutenbergs geben deutsche Erfinder und Ingenieure in der Drucktechnik den Ton an.

Von Siegfried Hofmann