Angela MerkelFoto: dpa

Angela Merkel

In Europa ist Bundeskanzlerin Angela Merkel derzeit die mächtigste Regierungschefin und damit kommt ihr eine Schlüsselposition in der EU zu. Wohin führt die Kanzlerin Deutschland und damit auch Europa? Beiträge und Hintergründe rund um die Bundeskanzlerin finden Sie auf unserer Themenseite.

Beiträge zu Angela Merkel

Mehr zum Thema Angela Merkel
  • 22.03.2017 13:13 UhrBundestagswahl 2017Merkel oder Schulz – eine Entscheidungshilfe

    Trump, Brexit, Putin, Euro-Krise, Spaltung der EU: Wäre die Lage nicht so ernst, könnte man an ihr verzweifeln. Politik aber muss Prioritäten setzen. Ein Kommentar. Von Malte Lehming mehr

    Eine will's bleiben, der andere will's werden.
  • 22.03.2017 11:26 UhrCSU-EhrenvorsitzenderTheo Waigel kündigt Wählerinitiative für Angela Merkel an

    Der Ex-Finanzminister Theo Waigel will Angela Merkel im Wahlkampf unterstützen und kritisiert den langen Streit mit Horst Seehofer.  mehr

    Theo Waigel, Finanzminister a.D. am 27. Januar 2011 in München.
  • 21.03.2017 09:52 UhrBerlin-MitteDemonstranten verletzen Polizisten schwer

    Sie trugen einen Sarg und skandierten "Merkel ist tot". Als die Polizei die illegale Versammlung auflöste, schlug ein Demonstrant einen Polizisten nieder und brach ihm den Kiefer. Von Jörn Hasselmann mehr

    Demonstranten verletzen Polizisten schwer
  • 21.03.2017 06:49 UhrSPD im Stimmungshoch100-Prozent-Mann Schulz macht die Union nervös

    UpdateCDU und CSU würden gerne auf die gute Stimmung bei den Sozialdemokraten reagieren. Aber noch wägen sie ab und schauen auf die Wahl im Saarland. Warnungen kommen aus Bayern. Von Antje Sirleschtov mehr

    Er drängt ins Bild: Wo Merkel als Kanzlerin bis in linke Wählermilieus lange alternativlos schien, ist jetzt Schulz aufgetaucht.
  • 20.03.2017 07:52 UhrCasdorff AgendaGemeinsam Vorgehen gegen Erdogan

    Es geht nicht an, den türkischen Präsidenten weiter so gewähren zu lassen. Mahnungen scheren ihn nicht. Zeit, ihn zu stoppen - jetzt. Von Stephan-Andreas Casdorff mehr

    Präsident Erdogan lässt sich durch nichts beeindrucken.
  • 19.03.2017 22:01 UhrNach der Pressekonferenz mit MerkelWer auf Trumps Ablenkungsmanöver hereinfällt

    Mit seinen Verschwörungstheorien wirkt der US-Präsident wie der Verlierer des Schlagabtauschs mit den Medien. Er könnte aber den politischen Nutzen haben. Ein Kommentar. Von Christoph von Marschall mehr

    Konnte leicht parieren: US-Präsident Trump bei der Pressekonferenz mit Kanzlerin Merkel im Weißen Haus.

Tagesspiegel twittert

Umfrage

Ist die jetzige Empörung von Kanzlerin Merkel im Zuge des Abhörskandals glaubwürdig?

Newsletter

Was sind die Themen des Tages? Worüber informieren wir, was analysieren wir? Die Tagesspiegel-Redaktion präsentiert Ihnen ab sofort täglich unsere persönlich ausgewählten Leseempfehlungen.

Hier den neuen Newsletter abonnieren.