Ruine PeruFoto: dpa

Archäologie

Archäologie fasziniert die Menschen. Uruk, Babylon, Tell Halaf, Amarna, Pergamon – Namen großer Ausgrabungen, deren Funde immer wieder ein großes Publikum in die Museen lockt. Wir wollen wissen, wie die Menschen früher gelebt haben, welche Fähigkeiten sie entwickelten und was sie bereits damals Erstaunliches geleistet hatten.  Die Archäologie erzählt uns diese Geschichten, auch wenn es keine schriftlichen Quellen mehr gibt.  

Aktuelle Artikel

Mehr Beiträge zum Thema Archäologie
  • 31.08.2016 21:55 UhrArchäologisches Besucherzentrum am Petriplatz in MitteIm Keller steht das Mittelalter

    Das „Archäologische Besucherzentrum“ soll die Anfänge Berlins zeigen und die Wissenschaft populärer machen. Baubeginn ist erst 2018 Von Thomas Loy mehr

    Schule der Archäologie. Der Neubau am Petriplatz beherbergt künftig die Werkstätten und das Magazin der Altertumskundler. Im Kellergeschoss sind die Grundmauern der alten Lateinschule zu sehen.
  • 23.08.2016 22:11 UhrSchatzsucher beten für den FundDie erfolglose Suche nach dem Goldzug der Nazis

    Zwei Hobbyhistoriker sind überzeugt in einem unterirdischen Tunnel einen Goldschatz aufgespürt zu haben. Gefunden wurde bisher nur zerbrochenes Porzellan. Von Paul Flückiger mehr

    Andreas Richter  und Piotr Koper, die Schatzsucher.
  • 18.08.2016 16:15 UhrNeues zur GletschermumieÖtzi trug Braunbärfell

    Neue Erkenntnisse zur Gletschermumie Ötzi: Die Mütze stammte vom Braunbären, der Mantel aus Ziegen- und Schafhaut.  mehr

    Faser für Faser. Die Felle für Ötzis Kleidung stammen von fünf Tierarten.
  • 04.06.2016 17:00 UhrSyriens KulturerbeDeutschland hilft Syrien

    Kulturerbe: Am Vorabend der Syrienkonferenz stellten junge syrische Wissenschaftler ihre Forderungen an die Weltgemeinschaft. Fazit: Einbeziehung lokaler Akteure. Von Rolf Brockschmidt mehr

    Die Schäden am syrischen Kulturerbe sind überall groß, nicht nur in Palmyra und Aleppo, sondern auch in der Provinz, wie hier in Maaret A-Numan, wo es die Moschee schwer getroffen hat (2012). Viel junge syrische Experten forderten auf der Unesco-Konferenz zu Syrien im Auswärtigen Amt die Einbezieung lokaler Gruppen, die oft unter Lebensgefahr sich für den Schutz des Kulturerbes engagierten.
  • 02.06.2016 08:16 UhrUnesco-Generaldirektorin Bokova zu SyrienWas wir der syrischen Bevölkerung schulden

    Die Unesco bringt vom 2. bis 4. Juni 2016 syrische archäologische Teams sowie Experten aus aller Welt in Berlin zusammen. Generaldirektorin Irina Bokova äußert sich exklusiv zum Ziel der Konferenz. Von Irina Bokova mehr

    Trauriger Alltag in der Altstadt von Aleppo.
  • 31.05.2016 13:48 UhrRadaraufnahmen in Grabkammer von TutanchamunVergebliche Suche nach Nofretetes Grab

    Die Hoffnung, hinter den Wänden von Tutanchamuns Grabkammer womöglich Nofretetes Grab zu finden, schwindet. Das legen jetzt Gutachten zu den neuen Radaraufnahmen nahe. Von Amory Burchard mehr

    Eine Büste von Nofretete

Beiträge aus dem Ressort Wissen