SPDFoto: dpa

SPD

Die Sozialdemokratische Partei Deutschlands setzt sich als zweitgrößte Fraktion im deutschen Bundestag für die soziale Gerechtigkeit ein. Heute kann die älteste demokratische Partei Deutschlands auf ihr fast 150-jähriges Bestehen zurückblicken. Lesen Sie hier aktuelle Beiträge zur Bundespartei und ihre Politik.

Aktuelle Beiträge

Lesen Sie mehr zum Thema SPD
  • 09.04.2015 21:55 UhrFernwärme in BerlinFinanzsenator Kollatz-Ahnen klagt gegen Vattenfall

    UpdateDarf Berlin das Fernwärmenetz von Vattenfall übernehmen? Finanzsenator Matthias Kollatz-Ahnen lässt das jetzt gerichtlich klären. Die SPD erhofft sich Rückendeckung für eine Rekommunalisierung der Energieversorgung. Von Ulrich Zawatka-Gerlach mehr

    Wasser für Wohnungen. Hier eine Rohrleitungsbrücke über den Spandauer Schiffahrtskanal, die zu dem 1750 Kilometer langen Fernwärmenetz in der Hauptstadt gehört. Es ist das größte Leitungssystem dieser Art im westlichen Europa und wird von Vattenfall betrieben. Foto: Imago
  • 09.04.2015 19:00 UhrPersonaldebatte in Berlin-MitteKein sicherer Wahlkreis für SPD-Chef Jan Stöß

    SPD-Landeschef Jan Stöß bekommt Konkurrenz im eigenen Hause: Stefan Draeger, Chef des Ortsverbands Alexanderplatz, will sich ebenfalls im Wahlkreis 2 um das Direktmandat für die Abgeordnetenhauswahl 2016 bewerben. Von Ulrich Zawatka-Gerlach mehr

    Der SPD-Landeschef Jan Stöß will im Herbst 2016 ins Abgeordnetenhaus einziehen.
  • 04.04.2015 13:44 UhrSPD-KanzlerkandidatDie SPD führt die Verliererdebatte

    So geht verlieren: Eine Partei, die in den Umfragen kaum mehr 25 Prozent erreicht, führt zweieinhalb Jahre vor der nächsten Wahl eine Debatte über den Kanzlerkandidaten. Ein Kommentar. Von Stephan Haselberger mehr

    Verlierer gesucht: Nach jetzigem Stand kann kein SPD-Kandidat die nächste Wahl gewinnen. Einer muss es trotzdem machen.
  • 04.04.2015 12:14 UhrKindergeld und KinderfreibetragSigmar Gabriel fordert die Union heraus

    SPD-Chef Sigmar Gabriel hält das System mit Kindergeld und Kinderfreibetrag für ungerecht. Es bevorzuge die Wohlhabenden. Das will er ändern. Die Grünen stimmen ihm zu. Von Albert Funk mehr

    Vizekanzler Sigmar Gabriel.

Die SPD hat vor, das Kindergeld für einkommensschwache Familien zu erhöhen. Was halten Sie davon?

Beiträge aus dem Ressort Kultur

Weitere Beiträge aus dem Ressort Welt