Die Stimme Russlands: Wladimir PutinFoto: dpa

Wladimir Putin

Er gehört zu den mächtigsten Menschen der Welt: Wladimir Putin. Der russische Präsident steht wegen seiner autokratischen Regierungsführung bereits seit Jahren im Fokus öffentlicher Kritik. Durch sein kompromissloses und aggressives Auftreten gegenüber der Ukraine verlor er zuletzt weiter an Vertrauen. Die Konsequenzen bleiben ungewiss. Lesen Sie hier aktuelle Beiträge und Hintergründe.

Aktuelle Beiträge zum Thema

Mehr zur Person Wladimir Putin
  • 07.01.2017 13:25 Uhr13 Tage bis zum PräsidentenwechselTrump rudert ein bisschen zurück

    Nach dem Bericht der US-Geheimdienste, wie Russland die Wahl beeinflusst hat, räumt Trump die Möglichkeit der Versuche ein, bestreitet aber deren Erfolg. Eine Analyse Von Christoph von Marschall mehr

    Fakten, Wahrheit, Behauptungen: Für Präsident Donald Trump sind die Grenzen fließend.
  • 07.01.2017 08:28 UhrUS-Geheimdienste warnenKreml könnte weitere Wahlen im Westen ins Visier nehmen

    In ihrem Abschlussbericht warnen die US-Geheimdienste davor, dass Russland versuchen wird, auch andere westliche Wahlen zu beeinflussen. Ex-Kanzler Gerhard Schröder taucht in dem Bericht ebenfalls auf. Von Thomas Seibert mehr

    Laut US-Geheimdiensten hat Russlands Präsident Wladimir Putin Einfluss auf den Wahlerfolg von Donald Trump genommen.
  • 06.01.2017 22:36 UhrUSAGeheimdienste: Putin befahl Kampagne zur Beeinflussung der Wahl

    CIA, FBI und NSA kommen zu dem Schluss: Russland wollte den demokratischen Prozess der USA untergraben und Hillary Clinton verunglimpfen.  mehr

    Wladimir Putin.
  • 05.01.2017 22:40 Uhr14 Tage bis zum Präsidentenwechsel in den USATrumps widersprüchliche Signale an die Schlapphüte

    Lange zeigte Donald Trump den Geheimdiensten die kalte Schulter. Nun macht er Dan Coats, einen Vertreter des Status quo, zu deren Koordinator. Eine Analyse. Von Christoph von Marschall mehr

    Ein alter Bekannter für Berliner: Dan Coats, der frühere US-Botschafter in Deutschland und Senator von Indiana.
  • 05.01.2017 20:40 UhrRussische HackerangriffeUS-Geheimdienste: Russische Führung steckt hinter Cyberattacken

    Hat Russland Donald Trump ins Weiße Haus verholfen oder nicht? Die Chefs mehrerer US-Geheimdienste sind davon überzeugt.  mehr

    Geheimdienstdirektor James Clapper (M.), NSA-Chef Michael Rogers (r.) und Pentagon-Abteilungsleiter Marcel Lettre standen dem Ausschuss mehr als zwei Stunden rede und Antwort.
  • 05.01.2017 16:45 UhrKonflikt in SyrienDer Vielvölker-Krieg

    Seit fast sechs Jahren dauert der Konflikt in Syrien an - ohne Aussicht auf einen baldigen Frieden. Wer kämpft mit wem gegen wen? Und warum? Ein Überblick. Von Christian Böhme mehr

    In Trümmern. Wie hier in Aleppo sieht es in vielen Regionen Syriens aus. Foto: Imago

Umfrage

Wie sollte der Westen auf Russlands Vorstöße zur Ukraine reagieren?

Aktuelles zur Krim-Krise

Zum Thema: Olympia 2014