Ein US-Soldat zieht durch Afghanistan. Wie lange noch?Foto: AFP

Afghanistan

Die Islamische Republik Afghanistan wird beherrscht vom Terror der Taliban und Korruption. Trotz Einsätzen der Bundeswehr, die die Rückkehr von Terroristen in das Land verhindern sollten, gibt es beinahe täglich neue Anschläge mit Toten und Verletzten. Lesen Sie hier aktuelle Neuigkeiten zur politischen Situation in Afghanistan.

Die aktuellsten Beiträge zum Thema

Mehr Beiträge zum Thema Afghanistan
  • 18.01.2016 09:54 UhrAfghanistanParlamentswahl für Mitte Oktober geplant

    Wegen Uneinigkeit über Reformen war die Wahl schon seit vergangenem April verschoben worden. Auch neue Friedensgesprächen mit den Taliban sollen angestoßen werden.  mehr

    Die Sicherheitslage in Afghanistan ist schwierig. Seit Beginn des Jahres hat es schon mehrere Terroranschläge der Taliban gegeben.
  • 17.01.2016 13:01 UhrAtomabkommen mit dem IranGroßer Vertrauensvorschuss

    Alle Auflagen erfüllt, die Sanktionen beendet: Irans Zeit als Paria der Staatengemeinschaft hat ein Ende. Wird Teheran jetzt ein verlässlicher Partner? Bisher ist das nur Wunschdenken. Ein Kommentar. Von Christian Böhme mehr

    Hat Grund zur Freude: Hassan Ruhani, Präsident der Islamsichen Republik.
  • 13.01.2016 10:23 UhrAfghanistanTote nach Angriff auf pakistanisches Konsulat

    Bei einem Angriff auf das pakistanische Konsulat in Dschalalabad sind mehrere Menschen getötet worden. Darunter sind offenbar auch die drei Attentäter und mehrere Polizisten.  mehr

    Ein Mann bringt nach einer Explosion vor dem pakistanischen Konsulat in Dschalalabad seine Familie in Sicherheit.
  • 08.01.2016 16:49 UhrKonflikt im JemenDer Stellvertreter-Krieg

    Saudi-Arabien und der Iran führen im Jemen einen Stellvertreterkrieg. 3000 Zivilisten sind bereits gestoren, zwei Millionen Menschen auf der Flucht. Von Christian Böhme, Nils Wischmeyer mehr

    Ein Arbeiter steht in einer ausgebombten Fabrik. Eine Ende des Krieges im Jemen ist nicht in Sicht.
  • 04.01.2016 17:06 UhrVerschärfte SicherheitslageNeue Gewaltserie in Afghanistan

    Selbstmordanschläge in Kabul, Terrorkommando verschanzt sich in Konsulat in Masar-i-Scharif. Die Taliban sind an Friedensgesprächen nicht interessiert. Von Ulrike Scheffer mehr

    Selbstmordanschlag in Kabul, es ist nicht der erste in diesem Jahr.
  • 28.12.2015 16:11 UhrBundeswehrMichael Wolffsohn für Wiedereinführung der Wehrpflicht

    Der Historiker und Militärexperte Michael Wolffsohn spricht sich für die Wiedereinführung der Wehrpflicht aus. Die Bundeswehr sei mit ihren Einsätzen überfordert.  mehr

    Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) spricht am 24.09.2014 auf dem Gelände des Bundesministeriums der Verteidigung in Berlin mit Soldaten.

Die Afghanistan-Connection


Sie waren zusammen im Afghanistan-Einsatz. Jetzt sitzen sie auf entscheidenden Posten im Ministerium. Sie prägen das Bild, das sich die Ministerin macht. Sie bestimmen Ausrichtung, Struktur und Selbstverständnis der Truppe. Welche Folgen hat das für Deutschlands Sicherheit?
Eine Recherchekooperation des Tagesspiegels mit dem ARD-Magazin "Fakt".

Die Afghanistan-Connection

Umfrage

Die Bundeswehr zieht sich aus Afghanistan zurück. Wie beurteilen Sie den Einsatz?

Beiträge aus den Ressort Kultur

Weitere Beiträge aus den Ressort Medien