Ein US-Soldat zieht durch Afghanistan. Wie lange noch?Foto: AFP

Afghanistan

Die Islamische Republik Afghanistan wird beherrscht vom Terror der Taliban und Korruption. Trotz Einsätzen der Bundeswehr, die die Rückkehr von Terroristen in das Land verhindern sollten, gibt es beinahe täglich neue Anschläge mit Toten und Verletzten. Lesen Sie hier aktuelle Neuigkeiten zur politischen Situation in Afghanistan.

Die aktuellsten Beiträge zum Thema

Mehr Beiträge zum Thema Afghanistan
  • 14.02.2017 15:51 UhrAsylpolitikSchleswig-Holstein stoppt Abschiebungen nach Afghanistan

    Schleswig-Holsteins Landesregierung hält die Sicherheitslage in Afghanistan für bedenklich. Abschiebungen in das Land werden deshalb für drei Monate ausgesetzt.  mehr

    Teilnehmer einer Demonstration am 11.02.2017 fordern einen Abschiebestopp nach Afghanistan.
  • 11.02.2017 17:28 UhrStreit um Granatgewehr "XM 25"Heckler & Koch will nicht liefern - wegen Abkommen von 1868

    Der Waffenhersteller Heckler & Koch liegt mit einer Partnerfirma in den USA über Kreuz und verweist dabei auf uraltes Kriegsrecht. Die Deutschen hätten "versagt", heißt es in Virginia. Von Sarah Kramer, Kevin P. Hoffmann mehr

    Lieferstopp für Hightech. Das badische Unternehmen Heckler & Koch produzierte bisher die Abschussvorrichtung für das neuartige Granatgewehr XM 25.
  • 11.02.2017 00:00 UhrTrotz AbschiebungIntegrationskurse auch für Afghanen?

    Die Regierung will weiter nach Afghanistan abschieben. Sie hält nach wie vor einzelne Regionen des Landes für sicher. Gleichzeitig dürfen Asylbewerber aus dem Land aber künftig wohl Deutsch lernen dürfen. Denn die Schutzquote ist gestiegen. Von Ulrike Scheffer mehr

    Flüchtlinge in einem Integrationskurs in Berlin.
  • 10.02.2017 19:15 UhrGebürtige Afghanin folgt SchifferZohre Esmaeli ist das neue Gesicht Deutschlands

    Sie wurde in Kabul geboren, flüchtete mit 13 Jahren nach Deutschland. Jetzt ist die 31-jährige Zohre Esmaeli aus Berlin das neue Model der Kampagne "Deutschland - Land der Ideen". Von Deike Diening mehr

    Macht Werbung für das Land, das seit 18 Jahren ihr Zuhause ist: Zohre Esmaeli.
  • 08.02.2017 13:53 UhrTerrormiliz Islamischer StaatSechs Rotkreuz-Mitarbeiter in Afghanistan getötet

    Der IS hat eigentlich außerhalb der ostafghanischen Provinzen sowie einer Zelle in Kabul keine Präsenz im Land. IS-Kämpfer in Dschausdschan wären eine Neuheit. mehr

    Ein Fahrzeug vom Roten Kreuz in Afghanistan.
  • 07.02.2017 00:00 UhrUN-Bericht über zivile OpferGefährliches Afghanistan

    2016 wurden in Afghanistan so viele Zivilisten wie nie zuvor Opfer von Gewalt. Einige Bundesländer wollen daher zunächst keine Flüchtlinge mehr in das Land abschieben. Von Ulrike Scheffer mehr

    Die Schwächsten müssen zahlen. Alle Kriegsparteien töten Unbeteiligte.

Die Afghanistan-Connection


Sie waren zusammen im Afghanistan-Einsatz. Jetzt sitzen sie auf entscheidenden Posten im Ministerium. Sie prägen das Bild, das sich die Ministerin macht. Sie bestimmen Ausrichtung, Struktur und Selbstverständnis der Truppe. Welche Folgen hat das für Deutschlands Sicherheit?
Eine Recherchekooperation des Tagesspiegels mit dem ARD-Magazin "Fakt".

Die Afghanistan-Connection

Umfrage

Die Bundeswehr zieht sich aus Afghanistan zurück. Wie beurteilen Sie den Einsatz?

Beiträge aus den Ressort Kultur

Weitere Beiträge aus den Ressort Medien