"Die Linke" ist gegründetFoto: ddp

Die Linke

Mitte 2007 schlossen sich die WASG und die PDS zusammen. Es entstand: Die Linke. Lesen Sie hier mehr über ihre Politik.

Aktuelle Beiträge

Lesen Sie mehr zum Thema
  • 11.01.2018 09:45 UhrErgebnis der ersten StrategiekonferenzJeder Obdachlose in Berlin soll feste Unterkunft bekommen

    Am Mittwoch fand die erste gemeinsame Expertenrunde von Berliner Bezirken, Senat und Hilfsorganisationen zur Wohnungslosigkeit statt. Auf das Ergebnis ist die Hauptstadt der Herzen stolz. Von Frank Bachner mehr

    Eine Frau steht in Berlin auf der Einkaufsmeile Kurfürstendamm mit dem «Straßenfeger», einer Berliner Obdachlosenzeitung, und einem Bettelbecher in den Händen.
  • 10.01.2018 22:54 UhrHauptstadt-FinanzenBerlins Überschuss sollte zum Schuldenabbau genutzt werden

    Alle freuen sich über den Haushaltsüberschuss von 2,16 Milliarden Euro. Doch Berlin sitzt immer noch auf Krediten in Höhe von 59 Milliarden Euro. Von Ulrich Zawatka-Gerlach mehr

    Obwohl Berlin einen enormen Haushaltsüberschuss verzeichnen kann, sollte man den Schuldenberg der Hauptstadt nicht vergessen.
  • 10.01.2018 21:05 UhrBerliner Senat vergibt Rechte für AußenwerbungEinnahmen des Landes durch Werbung steigen signifikant

    Die Werberechte für den öffentlichen Raum wurden neu vergeben - zur Freude des Senats. Es wird ein Drittel weniger Werbe-Großflächen geben. Von Alfons Frese mehr

    Alles Reklame. 350 Millionen Euro in 15 Jahren soll die Werbung bringen.
  • 10.01.2018 07:45 UhrVor Konferenz von Senat und BezirkenLage der Obdachlosen in Berlin ist dramatisch

    Mehrere zehntausend Menschen in der Hauptstadt haben keine Wohnung. Erstmals beraten jetzt Behörden und Hilfsorganisationen gemeinsam über Lösungen. Von Frank Bachner mehr

    Die Bank als Bett: ein Obachloser in Berlin.

Umfrage

Die Linke setzt sich für eine langfristige Legalisierung aller Drogen ein – was denken Sie?

Beiträge aus dem Ressort Kultur

Weitere Beiträge aus dem Ressort Welt