AstronomieFoto: Nasa/JPL/Hubble

Astronomie

Seit jeher ist der Mensch fasziniert vom Blick in den Himmel. Schon frühzeitig wollten Forscher wissen, wie Sterne und Planeten entstanden sind, wie sie sich entwickeln. Und ob auf fremden Himmelskörpern Leben existiert. Lesen Sie hier aktuelle Beiträge zu diesem Thema.

Aktuelle Beiträge zum Thema

Mehr Beiträge zur Astronomie
  • 24.11.2016 20:47 UhrMission ExoMarsÜberlasteter Sensor brachte Marssonde zu Fall

    Neue Daten des Landemoduls "Schiaparelli" zeigen, warum es wie ein Stein vom Himmel fiel. Von Ralf Nestler mehr

    Im Anflug. Der Lander „Schiaparelli“ mit Hitzeschild.
  • 21.11.2016 09:08 UhrAstronomie auf dem WendelsteinGekämmtes Sternenlicht

    Mit der Frequenzkamm-Technik wollen Münchener Astronomen besonders kleine, erdähnliche Exoplaneten aufspüren. Von Felicitas Mokler mehr

    Klare Sicht. Das Observatorium auf dem Wendelstein hat eine Top-Lage. Weil der Fels so steil ist, gibt es kaum Luftturbulenzen, die die Beobachtungen stören. Vorausgesetzt der Himmel ist frei.
  • 16.11.2016 19:00 UhrPlutoKaltes Herz, warmer Ozean

    Aufsteigendes Wasser und gefrierender Stickstoff haben den Zwergplaneten Pluto gedreht - und das auffällige Herz zum Äquator transportiert. Von Rainer Kayser mehr

    Ein Herz für Pluto. Die Region Sputnik Planitia, das linke Segment des „Herzens“ auf dem Planeten, entstand mutmaßlich nach dem Einschlag eines Kometen. Sputnik Planitia war zunächst nordwestlich gelegen und richtete sich neu aus, als sich sein Becken mit Eis füllte.Fotos: J.T. Keane/dpa
  • 27.10.2016 10:17 UhrAstronomieDoppelt und dreifach

    Etwa die Hälfte aller Sterne sind Doppel- oder Mehrfachsysteme. Mit einem Teleskop in Chile haben Astronomen nun beobachtet, wie diese entstehen. Von Rainer Kayser mehr

    Triple. Dieses Dreifachsternsystem hat das „Alma“-Teleskop aufgespürt.

Aktuelle Beiträge aus dem Ressort Wissen

Beiträge zum Thema Raumfahrt