AstronomieFoto: Nasa/JPL/Hubble

Astronomie

Seit jeher ist der Mensch fasziniert vom Blick in den Himmel. Schon frühzeitig wollten Forscher wissen, wie Sterne und Planeten entstanden sind, wie sie sich entwickeln. Und ob auf fremden Himmelskörpern Leben existiert. Lesen Sie hier aktuelle Beiträge zu diesem Thema.

Aktuelle Beiträge zum Thema

Mehr Beiträge zur Astronomie
  • 15.02.2017 10:53 UhrAstronomieSupernova kurz nach Explosion beobachtet

    Supernovae sind selten. Nun ist es Forschern gelungen, das Phänomen unmittelbar nach der Explosion zu beobachten. Die Ergebnisse liefern Einblicke in die Sternentwicklung. Von Rainer Kayser mehr

    Die Illustration der Supernova basiert auf reellen Daten aus dem All.
  • 09.02.2017 13:50 UhrAstronomiePulsare liefern Beweis für Schwarze Löcher

    Mitten im Zentrum eines Kugelsternhaufens versteckte sich ein Schwarzes Loch mittlerer Masse. Bisher war es Astronomen nicht gelungen, ihre Existenz nachzuweisen. Von Rainer Kayser mehr

    Im Zentrum des Sternhaufens 47 Tucanae befindet sich ein Schwarzes Loch.
  • 16.01.2017 17:57 UhrRätselhaftes PhänomenEin heller Bogen in der Venus-Atmosphäre

    Die helle Riesenstruktur erstreckt sich etwa 10.000 Kilometer durch die oberen Atmosphärenschichten. Trotz schneller Winde bewegt sie sich nicht.  mehr

    Rätselhaft. Der helle Bogen ist fast 10 000 Kilometer lang und steht still.
  • 08.01.2017 17:02 UhrDas Rätsel der NachtWarum ist es nachts dunkel?

    Es ist paradox: Das Licht von Trilliarden Sternen reicht nicht aus, um den Nachthimmel zu erhellen. Warum wird es nachts dunkel? Von Otto Wöhrbach mehr

    Der Nachthimmel über Berlin.

Aktuelle Beiträge aus dem Ressort Wissen

Beiträge zum Thema Raumfahrt