Brandenburgs künftiger Regierungschef Dietmar Woidke ist bislang Innenminister. Seit 1994 sitzt er für die SPD im Landtag. Er hat Agrarwissenschaften studiert und einen Doktortitel.Foto: dpa

Dietmar Woidke

Das Jahr 2013 war ein erfolgreiches für Dietmar Woidke. Der SPD-Politiker wurde zum Ministerpräsidenten des Landes Brandenburg und Landesvorsitzenden der SPD Brandenburg gewählt. Aktuell setzt er sich insbesondere für ein Nachtflugverbot am BER ein. Lesen Sie hier aktuelle Beiträge zum Politiker und zur Person Dietmar Woidke.

Aktuelle Artikel

Mehr Beiträge zu Dietmar Woidke
  • 02.11.2017 08:55 UhrSiemensOst-Politiker appellieren an Joe Kaeser

    Die Sorge um Arbeitsplätze und ganze Standorte hat vier Regierungschefs zu einem Schreiben an den Siemens-Vorstandschef und die Bundeskanzlerin veranlasst. Von Alfons Frese mehr

    Ob das gute Verhältnis Kaesers zu Merkel den Siemens-Beschäftigten nutzt?
  • 01.11.2017 20:25 UhrKreisgebietsreform in BrandenburgDie größte Niederlage des Dietmar Woidke

    In wenigen Sätzen verkündet Ministerpräsident Dietmar Woidke das Ende der Kreisgebietsreform für das Land Brandenburg – und damit die größte Niederlage seiner politischen Karriere. Von Thorsten Metzner, Werner van Bebber mehr

    Für seine Gebietsreform fehlte Dietmar Woidke die Unterstützung.
  • 01.11.2017 10:40 UhrBrandenburgWoidke bläst Kreisreform ab - SPD-Generalsekretärin tritt zurück

    UpdateBrandenburgs Ministerpräsident bestätigt das Aus für die größte Reform seiner rot-roten Regierung. Klara Geywitz gibt daraufhin ihr Amt auf. Und nun? Von Thorsten Metzner, Constanze Nauhaus, Alexander Fröhlich mehr

    Brandenburgs Ministerpräsident, Dietmar Woidke (SPD).
  • 31.10.2017 19:04 UhrSPD-MinisterpräsidentWoidke will Kreisreform in Brandenburg stoppen

    Der Ministerpräsident gibt das zentrale Regierungsprojekt nach massiven Protesten auf. Die CDU fordert seinen Rücktritt. Von Thorsten Metzner mehr

    Brandenburgs Ministerpräsident, Dietmar Woidke (SPD).
  • 25.10.2017 22:24 UhrDebatte in BrandenburgStolpe rudert bei Kreisreform zurück

    Der Ex-Landeschef gibt ein Interview zur umstrittenen Kreisreform – und alle sind verwirrt. Von Alexander Fröhlich mehr

    Alles auf Anfang. Manfred Stolpe spricht sich für einen Neustart bei der umstrittenen Kreisreform aus.
  • 25.10.2017 21:26 UhrNach dem TXL-VolksentscheidSchweigen über Tegel

    Der frisch berufene „Gutachter“ Stefan Paetow hält sich bedeckt – FDP-Fraktionschef Czaja erwartet wenig Hilfreiches von ihm. Von Werner van Bebber mehr

    Schwierige Mission für den ehemaligen Bundesverwaltungsrichter Stefan Paetow. Er soll zur Klärung des Streits um die Zukunft des Flughafens Tegel beitragen.

Umfrage

Die Bundesregierung will die Adoptionsmöglichkeiten für Homosexuelle verbessern – das Verfassungsgericht hatte dies angemahnt. Justizminister Maas (SPD) plant zudem weitere Initiativen zur Gleichstellung Homosexueller. Was halten Sie davon?

Aktuelle Beiträge zur SPD

Neuigkeiten aus Berlin