windkraft_hpFoto: ddp

Energiewende

Zwei große Ziele sollen mit der Energiewende erreicht werden: Klimaschutz und der Ausstieg aus der Atomenergie. Bis 2050 sollen erneuerbare Energien wie Wind- oder Solarstrom fast die gesamte Stromversorgung in Deutschland gewährleisten. Lesen Sie aktuelle Beiträge zur Energiewende.

Aktuelle Beiträge zum Thema

Mehr Beiträge zur Energiewende
  • 07.04.2017 17:31 UhrEuropäische UmweltstandardsBundesregierung will nur lasche Grenzwerte für Braunkohlekraftwerke

    In Brüssel wird um Grenzwerte für Kraftwerke gerungen. Deutschland ist gegen strenge Standards - um teure Nachrüstungen für die Braunkohle zu vermeiden. Von Jens Tartler mehr

    Blick auf das Braunkohlekraftwerk Jänschwalde in Brandenburg
  • 05.04.2017 12:39 UhrAtomausstiegGefährliche Rückkehr zur Kohle

    In den USA wurde zeitweise Kernenergie durch Strom aus Kohle ersetzt. Das Ergebnis war schmutzigere Luft und ein geringeres Geburtsgewicht. Von Hartmut Wewetzer mehr

    In die Luft. Ein Braunkohlekraftwerk im sachsen-anhaltinischen Schkopau.
  • 04.04.2017 15:10 UhrFlatrate-WohnenDas Pauschal-Haus

    Wohnen, Strom, Wärme und ein E-Auto - und das alles für eine Flatrate. Was sich fast zu schön anhört, um wahr zu sein, wird bald  an vielen Orten in Deutschland Realität – auch in Berlin. Von Jens Tartler mehr

    Energieautarkes Haus im sächsischen Freiberg. Auf dem Dach Module für Solarthermie und Fotovoltaik.
  • 04.04.2017 14:07 UhrIntelligente StromzählerDie ersten Smart Meter werden installiert

    Alle 15 Minuten messen sie den Stromverbrauch, aber mit den neuen Messgeräten allein spart man noch kein Geld. Von Reinhart Bünger, Katja Fischer mehr

    Nach und nach werden in Deutschland die Stromzähler ausgetauscht. Intelligente Geräte sollen zur Energiewende beitragen.

Umfrage

Wie stehen Sie zur Energiewende?

Ratgeber Strom
Steckdose mit Steckern

Warum ist der Strom so teuer? Wie kann ich Geld sparen? Wo finde ich einen günstigen Anbieter?

Diese und weitere Artikel zum Thema Strom finden Sie auf unserem Ratgeberportal.

Umfrage

Wie "öko" sind Sie? Sind Sie bereit für die Energiewende tiefer in die Tasche zu greifen?