Burg Stolpen in SachsenFoto: Daniela Scharnowski

Sachsen

Die Frauenkirche in Dresden, die schöne Landschaft in der Oberlausitz oder die moderne Messestadt Leipzig machen Sachsen sehenswert. Dennoch wird das Land immer häufiger mit Fremdenfeindlichkeit und Rassismus in Verbindung gebracht. Tatsächlich ist Pegida in Sachsen so stark wie in keinem anderen Bundesland. Lesen Sie hier Neuigkeiten aus Sachsen.

Aktuelle Artikel

Mehr Beiträge zum Thema Sachsen
  • 15.11.2017 12:05 UhrRechtsextremismusMDR-"Heimattour" in der Halle eines Reichsbürgers

    "Einfach mal die Sau rauslassen" ist das Motto der "Heimattour" von MDR Sputnik. Gegen die Disco im sachsen-anhaltischen Helbra gibt es Proteste. Von Matthias Meisner mehr

    Nächster Stopp der MDR-"Heimattour" in Helbra, in einer Halle, die einem "Reichsbürger" gehört.
  • 11.11.2017 16:16 UhrKrimi in der VersicherungsbrancheWarum der heutige Tatort erschreckend realistisch ist

    Der MDR-„Tatort“ schaut der Versicherungswirtschaft auf die Finger. Die Geschichte von "Stromberg"-Erfinder Ralf Husmann hat einen sehr realen Hintergrund. Von Kurt Sagatz mehr

    „Hätte ist die kleine Schwester von Heul-doch“. Der Versicherungsmann Heiko Gebhardt wird von einem Scharfschützen ermordet, ein Kriminaltechniker und Kommissarin Henni Sieland (Alwara Höfels) beugen sich über seine Leiche.
  • 07.11.2017 16:15 UhrSachsen und die FlüchtlingeOrbán zu Gast bei Tillich in Dresden

    UpdateUngarns Regierungschef Orbán besucht Sachsens Ministerpräsident Tillich. Im Freistaat ist er gern gesehener Gast - auch wegen seiner Asylpolitik. Von Matthias Meisner mehr

    Ungarns Ministerpräsident Viktor Orban (Archivbild).
  • 05.11.2017 12:29 UhrDok Leipzig 2017Die Schwätzer und die Schweiger

    Erzählen auf Augenhöhe: Beobachtungen und Einordnungen zum Abschluss der 60. Ausgabe des Dokfilm-Festivals in Leipzig. Von Gunda Bartels mehr

    Kuckuck! Die holländische Filmemacherin Aliona van der Horst sitzt ihrer Tante im Familienporträt „Love is Potatoes“ wortwörtlich im Nacken.
  • 02.11.2017 14:41 UhrSachsenFeuer in Asylheim in Meißen - Brandstiftung vermutet

    Nach einem Brand in einer Flüchtlingsunterkunft im sächsischen Meißen ermittelt der polizeiliche Staatsschutz. Von Matthias Meisner mehr

    Einsatzwagen der Berliner Feuerwehr.
  • 01.11.2017 22:58 UhrChampions LeagueRB Leipzig muss bangen

    Eine Woche zum Vergessen: RB Leipzig hat nach der Pleite gegen Porto auch noch die gute Ausgangsposition in der Champions League verspielt.  mehr

    Ein gebrauchter Abend auch für Leipzigs Torwart Peter Gulacsi.

Aktuelle Nachrichten aus Dresden