Mehr Beiträge zum Thema

  • 21.11.2016 09:00 UhrGüllebörsenWie Mist zu Geld werden kann

    Wer Tiere hat, produziert auch Mist. Nicht alle Bauern wissen, wohin damit. Deswegen gibt es Güllebörsen - dort lässt sich mit Gülle Geld verdienen. Zumindest theoretisch.  mehr

    Im Frühjahr wird mehr Gülle benötigt als im Winter.
  • 18.11.2016 22:24 UhrGrüne GebäudeHäuser mit Haaren

    Die Woha-Architekten aus Singapur verzichten auf Granit und holen Natur in Wolkenkratzer. Das könnte Schule machen. Von Susanne Ehlerding mehr

    Wong Mun Summ (rechts) und Richard Hassel gründeten 1994 die Architektur- und Designfirma WOHA.
  • 18.11.2016 21:20 UhrBohrkerne aus dem Asteroiden-KraterWie die Apokalypse begann

    Der Einschlag eines Asteroiden tötete die Dinosaurier – und schuf innerhalb von Minuten eine seltene Kraterform, die Forscher sonst von Himmelskörpern wie dem Mond kennen. Von Roland Knauer mehr

    Gewaltige Kraft. So stellt sich ein Künstler den Aufprall des Asteroiden vor, der vor 66 Millionen Jahren die meisten Lebewesen auf der Erde umbrachte. Bohrproben zeigen nun, dass das Gestein im Ground Zero wie ein Sandstrahl nach oben schoss.
  • 18.11.2016 20:22 UhrBerlins neuer SenatKirchner wird wohl nicht Verkehrssenator

    Der Pankower Stadtrat Jens-Holger Kirchner wurde zuletzt als neuer Verkehrs- und Umweltsenator gehandelt. Der Grüne wird das Amt wohl nicht übernehmen können. Von Stefan Jacobs, Klaus Kurpjuweit, Ulrich Zawatka-Gerlach mehr

    Jens-Holger Kirchner, Stadtrat in Pankow, hat sich bisland nicht zu den Entwicklungen geäußert.

Weitere Beiträge über Tiere