zum Hauptinhalt

Matthias Jauch

Matthias Jauch ist Redakteur des Tagesspiegels. Er schreibt zu Energie- und Klimathemen sowie zu humanitärer Hilfe und Entwicklungszusammenarbeit. Seine Texte erscheinen im Politik-, Wirtschafts- und dem Reportage-Ressort. Er ist außerdem Autor für den Tagesspiegel Background Energie & Klima.

Aktuelle Artikel

Ein Warnhinweis steht in der Lagerhalle für mit ausgedienten Brennstäben gefüllte Castor-Behälter am Kernkraftwerk Emsland.

Die Schweiz plant ein Endlager für Atommüll an der deutschen Grenze. Die Entscheidung löst Ängste aus – und hat die Bundesregierung kalt erwischt.

Von
  • Georg Ismar
  • Matthias Jauch
Wasserstoff gilt als klimafreundlich.

Mit Hilfe von Wasserstoff will Deutschland unabhängiger von Russland werden – und seine Klimaziele erfüllen. Kann das gelingen?

Von
  • Matthias Jauch
  • Christian Schaudwet
Norwegens Ministerpräsident Jonas Gahr Störe

Norwegen ist Deutschlands wichtigster Gaslieferant. Ein Gespräch mit Ministerpräsident Jonas Gahr Störe über die Energiewende und die Sicherheit im Norden.

Von Matthias Jauch
Mit Importen von Flüssigerdgas will die Bundesregierung die Abhängigkeiten von russischem Gas rasch reduzieren.

Gegen den Gasmangel setzt der Bund auf LNG-Terminals. Doch es bestehen Zweifel, ob sie sich später auf Wasserstoff umrüsten lassen.

Von
  • Matthias Jauch
  • Susanne Ehlerding
Eine russische Sicherheitskraft hält Wache an Europas größtem Kernkraftwerk Saporischschja.

Russische Streitkräfte haben scheinbar das Kernkraftwerk Saporischschja vermint. Die Ukraine warnt vor den Folgen eines Atomunfalls, dessen mögliches Potenzial auch Experten besorgt. 

Von Matthias Jauch
Drei Kernkraftwerke sind noch am Netz. Die Union behauptet, diese werden zur Bewältigung der Energiekrise gebraucht.

Über den Weiterbetrieb der Atomkraftwerke in Deutschland wird emotional gestritten. Was ist wirklich dran an den wichtigsten Behauptungen zu Sicherheit und Nutzen? Ein Faktencheck.

Von
  • Matthias Jauch
  • Nora Marie Zaremba
  • Christian Schaudwet
  • Christoph von Marschall