zum Hauptinhalt
Ein britisches Fracking-Feld. Sieht es so bald in Deutschland aus?
© Getty Images
Tagesspiegel Plus

Proteste, Gefahren, Genehmigungswirren: Die Hürden für das Comeback des Frackings

Billionen Kubikmeter Gas liegen im deutschen Boden und beflügeln die Phantasie von Markus Söder. Doch der Förderung stehen viele Probleme im Weg.

Andreas Rathjens ist sauer auf Markus Söder. „Das ist eine Frechheit“, sagt er mit breitem friesischem Akzent ins Telefon. Bayerns Ministerpräsident hatte in einem Interview am Wochenende ins Spiel gebracht, dass in Deutschland wieder Gas mit der umstrittenen Fracking-Methode gefördert werden könnte. „Vor allem in Niedersachsen gibt es nach Ansicht von Experten große Erdgasfelder“, sagte der CSU-Politiker.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden