• 0372 – der Anschluss des Ostens Die Vorwahl fürs andere Berlin führte oft ins Leere

Berlin : 0372 – der Anschluss des Ostens Die Vorwahl fürs andere Berlin führte oft ins Leere

-

Wer heute „0372“ wählt, hört eine Weile gar nichts, dann ein Besetztzeichen. Auch wiederholtes Tastentippen hilft nicht. Vor 15 Jahren hätte das auch passieren können. Damals führte die 0372 oft ins Leere, aber sie hatte, so sie funktionierte, eine Gesamtberliner Aufgabe. Sie war in aller Munde. Man kannte sie auswendig. Ohne sie ging telefonisch zwischen den Hälften nichts. Als die Einheit gefeiert wurde, waren die Ziffern allgegenwärtig – als tückische Vorwahlhürde vor jedem Gespräch nach OstBerlin.

Es gab einfach zu wenig Leitungen zwischen beiden Netzen – obwohl die Verbindungen von West nach Ost in den Wochen zuvor von 460 auf 733 verstärkt worden waren. Die Vermittlungsstellen liefen heiß. Auf der östlichen Seite stammte die Technik großteils aus den 20er und 30er Jahren. Doppelt belegte Nummern in Ost und West erschwerten das Telefonieren. Die Vorwahl blockierte zudem Gespräche nach Westdeutschland. Hinzu kam die Verwirrung, als bekannt wurde, dass die Post im „Ergänzungsverzeichnis für Ortsnetzkennzahlen“ in der einstigen DDR eine Null zu viel angegeben hatte.

Die Weisheit von Kurt Tucholsky, dass der Mensch ohne und mit Telefon ein armes Luder ist, wurde damals oft zitiert. Wochen zuvor war der Telefonverkehr in West-Berlin zusammengebrochen, weil im Fernmeldeamt in der Winterfeldtstraße der Rechner ausfiel. 50000 Gespräche sollen nicht zustande gekommen sein. Ein „Jahrhundertfehler“, hieß es.

Nun stockten Gespräche im vereinten Berlin. Die zuständige Post, Bereich Telekom, kündigte allerdings einen „wesentlichen Schritt zum einheitlichen Netz“ an. Im Frühjahr 1991 sollte eine einfache „9“ die Vorwahl ersetzen, für 1992 wurde das Einheitsnetz versprochen.

0372, die Nummer der Einheit, ist nicht tot. Sie führt beispielsweise noch als Vorwahl in Italien zum Erfolg. Dann ist der Ort Pescarolo ed Uniti erreicht – ein Name, der nach Einheit klingt.C. v. L.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben