Update

Berlin-Friedrichshain : Bauarbeiten auf der Warschauer Straße haben begonnen

Die Warschauer Straße wird umgebaut: Mehr Platz für Fußgänger und Radfahrer, dafür sollen Parkplätze wegfallen.

von
Radfahrer warten seit vielen Jahren auf Umbauten in der Warschauer Straße.
Radfahrer warten seit vielen Jahren auf Umbauten in der Warschauer Straße.Foto: Anne Onken

Die Umbauarbeiten auf der Warschauer Straße in Friedrichshain haben am Montag begonnen. Sie waren um eine Woche verschoben worden. Gründe dafür waren beim zuständigen Bezirksamt nicht zu erfahren. Vom Umbau des Straßenzuges zwischen der Warschauer Brücke und der Frankfurter Allee sollen nach dem Willen des Bezirksamts vor allem Fußgänger und Radfahrer profitieren. Die Radler erhalten eigene Spuren; dafür fallen Parkplätze weg, für die es aber teilweise Ersatz in den Nebenstraßen geben soll. An der Warschauer Brücke entstehen auch Abstellanlagen für Radfahrer, die von hier auf die U-Bahn wechseln.

Gebaut wird in mehreren Abschnitten, voraussichtlich bis Herbst 2015. Der Autoverkehr wird über die Straße der Pariser Kommune umgeleitet. Der Umbau soll 2,3 Millionen Euro kosten.

96 Ortsteile, 96 Bilder, 100 Prozent Berlin
Neukölln, Ortsteil Neukölln. Große Güte, was sollen wir denn noch schreiben über Neukölln? Ach, zeigen wir lieber die besten Bilder aus dem hippen/dreckigen/juten, alten Neukölln (je nach Alter und Herkunft).Und stellen zwei knifflige Fragen: In welchem Ortsteil steht das Karstadt am Neuköllner Hermannplatz? Genau, in Kreuzberg (der Bürgersteig ist die Grenze, das überragende Dach gehört zu Neukölln). Und wer sind die beiden Figuren in der Mitte? Das "tanzende Pärchen" steht dort seit den 80ern, erschaffen wurde es von Joachim Schmettau und drehte sich früher sogar mal. Moment: Joachim Schmettau ... Schmettau? Ja, genau, das ist auch der Mann vom markanten Wasserklops am Europa-Center.Weitere Bilder anzeigen
1 von 96Foto: Kitty Kleist-Heinrich
14.01.2016 08:38Neukölln, Ortsteil Neukölln. Große Güte, was sollen wir denn noch schreiben über Neukölln? Ach, zeigen wir lieber die besten...

39 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben