Berlin : Der Adel tanzt zu „Krieg und Frieden“

5. Internationaler Zarenball in Berlin – am 7. Februar erstmals im Ritz Carlton

-

Das Ritz Carlton ist in diesem Jahr der pompöse Rahmen des 5. Internationalen Zarenballs. „Zaristische Kultur“ will Ballinitiator Alexander Kozulin am 7. Februar in Berlin verbreiten. „Drei russische Oligarchen“ kommen dazu extra nach Berlin, kündigte der ehemalige Betreiber der PianoBar „Chez Alex“ gestern an. „Drei sehr, sehr reiche Leute“ seien es, mit der allerhöchsten Sicherheitsstufe. Theophana von Sachsen hat keine Sicherheitsstufe und vertrat gestern den Adel des Zarenballs, der 2004 unter dem Motto „Krieg und Frieden“ tanzt – von Schirmherrin Irina von Bismarck über Eduard Erbprinz von Anhalt bis zu Preußen-Prinzen und dem russischen Fürsten Nikita Laranow. Der schenkte laut der Prinzessin von Sachsen seiner „Nanni“ eine Eigentumswohnung aus Dankbarkeit. Da darf man auf den Ball-Erlös gespannt sein, der musikalisch hochbegabte, aber mittellose russische Kinder unterstützen soll.hema

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben