Flughafen Berlin-Brandenburg : Vier Jahre Nicht-Eröffnung: Jubiläum am BER!

Die Idee der BER-Eröffnung feiert vierten Jahrestag. Es hätte ja alles so schön sein können... Eine Glosse.

von
Eine Informationstafel im Terminal des Flughafen Berlin Brandenburg BER.
Eine Informationstafel im Terminal des Flughafen Berlin Brandenburg BER.Foto: imago/Martin Müller

Der 3. Juni 2016 hätte ein sooo schöner Tag werden können. Schnuckliges Wetter mit ein paar Böen – aber die hätten die Piloten nicht weiter gestört, die ihre Maschinen im Minutentakt auf dem Flughafen BER starteten und landeten. BER sei für die Stadt „Glücksfall und Erfolgsmodell“, hätte Flughafen-Chef Rainer Schwarz zum vierten Jahrestag der Eröffnung vielleicht gesagt, und ...

Ja, dumm gelaufen. Damals, vor vier Jahren, war die Bombe längst geplatzt, der Termin unter vielen Schmerzen abgesagt, leider nur zum ersten und längst nicht letzten Mal, wie wir heute wissen.

Im elften Jahr wird der BER immer närrischer
Eine Fluggastbrücke auf dem leeren Flugfeld, 2012.Weitere Bilder anzeigen
1 von 39Foto: Patrick Pleul/dpa
06.03.2017 08:02Eine Fluggastbrücke auf dem leeren Flugfeld, 2012.

Preisfrage: Was wäre wohl gewesen, wenn ein Verantwortlicher damals auf Zeitreise gegangen wäre und anschließend berichtet hätte: Leute, wir kriegen das Ding auch bis Ende 2017 nicht hin?

Vermutung: Alle, deren Geld drinsteckte, hätten sich in Panik vom gesamten Projekt verabschiedet und verzweifelt nach einer Alternative gesucht. Draußen in Schönefeld würde ungefähr heute feierlich der Terminalbau als einzigartiges „Museum der verpassten Chancen“ eröffnet werden. Publikums-Hit: Die 3-D-Schau mit einer atemberaubenden Darstellung der irrsinnigsten Entrauchungsanlage der Welt. Schirmherren? Klaus Wowereit und Matthias Platzeck hätten sicher Zeit gehabt.

Lesen Sie mehr im Tagesspiegel: Als die Nachricht verkündet wurde, dass der 3. Juni 2012 nicht zu halten ist - die legendäre Pressekonferenz zum Nachlesen.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

21 Kommentare

Neuester Kommentar