Berlin : Spandau: Der Bezirk hat jetzt einen eigenen Orden

du-

Nach monatelangem Streit um das Aussehen wurde jetzt erstmals die neugeschaffene Spandauer Ehrennadel verliehen. Lothar Albrecht erhielt die Auszeichnung für sein Engagement in der Aus- und Fortbildung junger Menschen. Dieter Krüger wurde für seine ehrenamtlichen Tätigkeiten im bezirklichen Fußballsport geehrt. Edith Küßner und Edith Laube erhielten den Nadel für Verdienste in der Seniorenbetreuung.

Trotz leerer Kassen lässt sich das Bezirksamt die Auszeichnung von Mitbürgern, die sich um das Gemeinwohl verdient gemacht haben, je 530 Mark kosten. Der "Spandauer Verdienstorden" geht auf einen Beschluss der Bezirksverordneten zurück. Um die Gestaltung der goldenen Ehrennadel, die den Juliusturm vor einem Stück Zitadellenmauer zeigt, hatte es im Rathaus zunächst Auseinandersetzungen gegeben.

0 Kommentare

Neuester Kommentar