Titelbild der Europa-Ausgabe : Bild von Jim Avignon im Tagesspiegel-Shop ausgestellt

Das neue Werk des Künstlers zeigt seine Interpretation von Europa. Avignon sagt: "Mein Europa ist eine Gondel, in der besorgte Fahrgäste zusammengedrängt sitzen."

Drahtseilakt. Jim Avignons künstlerischer Beitrag zur aktuellen Situation Europas.
Drahtseilakt. Jim Avignons künstlerischer Beitrag zur aktuellen Situation Europas.Bild: Jim Avignon

Was der Tagesspiegel druckt, ist echt. Das gilt besonders für das Gemälde von Jim Avignon, das den Titel der Europa-Themenausgabe am Freitag schmückte. Jetzt hängt das etwa 1,6 mal 2,4 Meter große Bild im Tagesspiegel-Shop im Verlagsgebäude am Anhalter Bahnhof – an einer Wand, die wirkt, als wäre sie eigens dafür errichtet worden. Rechts neben der Wand ist eine Glastür, durch die man auf den Innenhof schaut, der von einer ehemals tristen Wand begrenzt wird, die allerdings Jim Avignon im Sommer 2014 gemeinsam mit Tagesspiegel-Lesern bemalt hat. Sachen gibt’s!

Jim Avignon bemalt eine Mauer im Tagesspiegel
Der Meister und sein Werk. Nein, das hier ist nicht die East Side Gallery! Mehrere Tage lang hat sich der Künstler Jim Avignon im Hof des Tagesspiegels herumgetrieben, um eine Mauer zu bemalen - auch die Leser durften mitmachen. Die ganze Entstehung des Kunstwerks sehen Sie in unserer Bildergalerie.Weitere Bilder anzeigen
1 von 18Foto: dpa
22.06.2014 16:33Der Meister und sein Werk. Nein, das hier ist nicht die East Side Gallery! Mehrere Tage lang hat sich der Künstler Jim Avignon im...

Auf jener Wand wandert ein kleiner gemeiner Geldsack am elastischen Fernsehturm vorbei, der Euro rudert im Rettungsboot, die Sonne trägt eine Sonnenbrille, und über allem schwebt der BER.

Zu seinem neuen Werk sagt Avignon selbst: „Mein Europa ist eine Gondel, in der besorgte Fahrgäste zusammengedrängt sitzen. Einige suchen den Horizont nach Auswegen ab, andere legen sich den Rettungsring um und Mr. vote leave hat die Gondel schon verlassen.“ Nicht zu vergessen der Bösewicht mit der Säge und sein Nachbar mit der Euronase und dem Bömbchen in der Hand auf dem Kabinendach. Das Bild ist nicht zu verkaufen, sondern einfach da und damit gut. Alles Weitere wird sich im Laufe des Jahres zeigen.

Tagesspiegel-Shop im Verlagshaus Askanischer Platz 3, Berlin-Kreuzberg, geöffnet Montag bis Freitag 9 bis 18 Uhr

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar