Überfall in Charlottenburg : Räuber nach Überfall festgenommen

Ein Überfall in Charlottenburg endete erfolglos.

Die Ermittlungen laufen. (Symbolbild)
Die Ermittlungen laufen. (Symbolbild)Foto: dpa

Mit vorgehaltener Pistole hatte ein Mann in Charlottenburg einen Pizzaservice überfallen. Gegen 23.15 Uhr betrat der Mann das Geschäft am Spandauer Damm und griff in die geöffnete Ladenkasse. Als der Täter - offenbar ein Tollpatsch - das Geschäft verlassen wollte, stolperte er an der Tür, vorauf sich ein Schuss aus der Waffe löste. Verletzt wurde dabei niemand. Der 22-jährige Täter flüchtete, wurde aber wenig später von der Polizei in seiner Wohnung in derselben Straße festgenommen.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben