• Wildschwein verursachte Unfall Auto überschlug sich und prallte gegen einen Baum – drei Verletzte

Berlin : Wildschwein verursachte Unfall Auto überschlug sich und prallte gegen einen Baum – drei Verletzte

-

Bei dem Versuch, einem Wildschwein auszuweichen, verlor in der Nacht zu Dienstag ein 20jähriger Mann in Charlottenburg die Gewalt über sein Auto. Drei junge Frauen, die in dem Auto mitfuhren, wurden leicht verletzt. Das Wildschwein überquerte gegen 23.45 Uhr die Straße Am Postfenn. Der aus Richtung Heerstraße kommende 20-Jährige versuchte, nach links auszuweichen, geriet von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Das Auto überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen.

Der Unfall war spektakulär, doch die Insassen des Autos hatten Glück im Unglück. Eine 18-jährige Beifahrerin erlitt einen Schock. Die Feuerwehr brachte sie ins Krankenhaus. Eine weitere, gleichfalls 18 Jahre alte Insassin, zog sich bei dem Unfall eine Schürfwunde zu, die nach Auskunft der Polizei ebenfalls im Krankenhaus versorgt wurde. Eine 23 Jahre alte Frau kam mit einer Verletzung der Schulter davon. Der Fahrer blieb unverletzt. Das Wildschwein verschwand im Gebüsch.weso

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben