Fernsehen : Viva Gülcan: Traumhochzeit einer Discokugel

Viva-Moderatorin Gülcan Karahanci ehelicht Millionen-Erben Sebastian Kamps vor laufender Kamera.

Sonja Pohlmann
Gülcan Foto: dpa
Glückliche Gülcan mit ihrem Sebastian. -Foto: dpa

Sicher, zur Hochzeit sind die besten Freunde eingeladen. Die Eltern und die Oma. Aber Frau Müller, die Kartoffelchips im Takt zum Hochzeitsmarsch isst – eher nicht. Zu heiraten, das ist schließlich eine persönliche Sache. Viva-Moderatorin Gülcan Karahanci, 24, sieht das wohl anders. Sie hat ihre Hochzeit verkauft. An den Fernsehsender Pro Sieben. Ob für eine Millionen Euro, mehr oder weniger, ist nicht bekannt. Aber fest steht: Millionen Menschen sollen zuschauen, wenn Gülcan ihrem Verlobten Sebastian Kamps, 25, Millionenerbe aus dem gleichnamigen Bäckerei-Unternehmen, das "Ja“-Wort gibt. Live, zur besten Sendezeit um 20:15 Uhr, zwei Stunden lang.

Die Hochzeit ist nur das Finale der DokuSoap "Gülcans Traumhochzeit“, die heute startet. Acht Folgen lang wird gezeigt, wie sich die Moderatorin und der künftige Gatte auf den großen Tag vorbereiten. Wer gibt in der Beziehung den Ton an? Wie soll das Hochzeitskleid aussehen? Verstehen sich die Eltern? Mit einem solchen Format hatte ProSieben bereits vor drei Jahren schon einmal Erfolg. Damals ließen sich die Sängerin Sarah Connor und der Ex-Boyband-Star Marc Terenzi bei ihren Hochzeitsvorbereitungen begleiten. Durchschnittlich 2,64 Millionen Zuschauer schalteten bei "Sarah and Marc in Love“ ein . Damals immer dabei: Der so genannte Wedding-Planner Frank Matthee. Auch Gülcan und Sebastian lassen sich von ihm beraten. Sarah und Marc zeigten nur Ausschnitte der Trauung. Für Gülcan ist es dagegen ein Traum, sich live vor der Kamera ewige Liebe zu versprechen: "Die Live-Komponente hat für mich einfach etwas von einer Prinzessinnen-Hochzeit“, sagt sie. Genau wie ihr Verlobter sei sie kitschig veranlagt. Deshalb hätten sie sich für eine so große Hochzeit entschieden. In ihrem Kleid will sie übrigens aussehen wie eine Discokugel.

Ein öffentliches "Ja“-Wort bringt Gülcan noch mehr Medienpräsenz. Wenn Oliver Pocher ab Oktober zur ARD wechselt könnte Pro Sieben sie als neues Aushängeschild gebrauchen.

"Gülcans Traumhochzeit“, 20 Uhr 15, Pro Sieben

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben