• In eigener Sache - Tagesspiegel Causa: Google fördert digitales Debattenmagazin des Tagesspiegels

In eigener Sache - Tagesspiegel Causa : Google fördert digitales Debattenmagazin des Tagesspiegels

Google mag Causa: Unser neues Debattenportal Tagesspiegel Causa wird durch die Google News Initiative gefördert.

von
Tagesspiegel Causa ist das Online-Debattenmagazin des Tagesspiegels. Seit Ende November 2015 ist eine Beta-Version online. Das Projekt wird nun mit Mitteln der Google Digital News Initiative weiterentwickelt, ein Fond, der innovative Projekte des digitalen Journalismus fördert.
Tagesspiegel Causa ist das Online-Debattenmagazin des Tagesspiegels. Seit Ende November 2015 ist eine Beta-Version online. Das...Foto: Tsp

Wie Google am Mittwoch bekannt gab, erhält der Tagesspiegel für die Weiterentwicklung seines Online-Debattenmagazins Tagesspiegel Causa rund eine Viertelmillion Euro aus dem Innovationsfonds, mit dem Google in ganz Europa zukunftsweisende digitale Verlagsprojekte fördert. Am Mittwochnachmittag teilte Ludovic Blecher, Leiter der Digital News Initiative Innovation Fund, in einem Blogeintrag mit, dass die erste Runde entschieden ist. Für diese Fördermittel konnten sich nicht nur Verlage, sondern auch andere im Nachrichtengeschäft Aktive bewerben. Bedingung war ein "innovatives, digitales Projekt".

Tagesspiegel Causa, dessen Weiterentwicklung nun von Google gefördert wird, ist seit Ende November 2015 in einer Beta-Version online. Seitdem haben wir dort über 280 Beiträge von Kommentatoren aus Politik, Wirtschaft, Thinktanks und Universitäten veröffentlicht. Das Besondere an Causa: Die Autoren bewerten jeweils auch die wichtigsten Argumente der anderen Autoren in einer Debatte. Ein Algorithmus ordnet die Daten in einer Infografik an, der "Landkarte der Argumente". Die Seite bietet so neben Hintergrundtexten und Expertisen zu aktuellen politischen und gesellschaftlichen Debatten auch eine grafische Übersicht über die wichtigsten Argumente. Der Grafik kann man auch entnehmen, wie nah sich Autoren argumentativ stehen, welche Argumente besonders umstritten sind und wo sich ein Konsens herausbildet. Die Idee soll nun weiterentwickelt werden. „Wir haben von unseren Autoren und Lesern viel Feedback bekommen und haben eine lange Liste mit Dingen, was wir besser und anders machen möchten“, sagt Anna Sauerbrey, Verantwortliche Redakteurin Tagesspiegel Causa.

Tagesspiegel Causa ist eines von 19 geförderten Projekten in Deutschland, die mit insgesamt 4,9 Millionen Euro gefördert werden. Europaweit wurden in dieser ersten Runde 27 Millionen Euro ausgeschüttet. Welche anderen Projekte gefördert werden, teilte Google mit zwei Ausnahmen vorerst nicht mit. In Deutschland erhält auch das Start-up Spectrm Unterstützung.

Autor