Starttermin für 7. Staffel von "Game of Thrones" : Der Winter, der ein Sommer ist

Die deutschen "Game of Thrones"-Fans können sich gleich doppelt freuen. HBO gibt den Start der siebten Staffel am 16. Juli bekannt und bei RTL 2 ist am Samstag die sechste Staffel erstmals im Free-TV zu sehen.

von
Welche Rolle wird Jon Snow (Kit Harington) in Staffel 7 spielen, die am 16. Juli startet? Noch ist zur Handlung nichts bekannt.
Welche Rolle wird Jon Snow (Kit Harington) in Staffel 7 spielen, die am 16. Juli startet? Noch ist zur Handlung nichts bekannt.Foto: Helen Sloan/HBO/AP/dpa

Wer zu den ersten gehören will, der den Start der siebten Staffel von "Game of Thrones" sehen möchte, muss in Deutschland sehr früh aufstehen. In der Nacht vom 16. auf den 17. Juli beginnt die Fortsetzung des Fantasy-Spektakels, das auf den Büchern von George R.R. Martin basiert. "Der Winter naht", ist ein geflügeltes Wort in der Welt von Westeros, denn mit jeder Staffel kommt der Winter näher - und mit ihm die Weißen Wanderer. Der Winter der siebten Staffel beginnt nun jedoch mitten im Sommer.

Zeitgleich zum Start beim US-Seriensender HBO wird der Pay-TV-Sender Sky in dieser Nacht zwischen drei und vier Uhr morgens die erste Folge ausstrahlen. Wenige Stunden später, am Montagabend, ist die erste Episode der neuen Staffel auch linear zur Primetime auf Sky Atlantic HD zu sehen. "In diesem Jahr ist Sky in Deutschland und Österreich wieder ‚The Home of Game of Thrones‘", freut sich Marcus Ammon, Senior Vice President Fiction und Entertainment bei Sky Deutschland. "Wir bei Sky sind schon sehr gespannt auf die neuen Episoden und können es selbst kaum erwarten unsere Helden wieder zu sehen."

Ein Finale in zwei Staffeln

Mit der siebten Staffel beginnt zugleich das große Finale in Westeros, das von HBO auf zwei verkürzte Staffeln aufgeteilt wurde. Wie bereits erwartet, wird die im Juli startende Staffel nicht wie die bislang gesendeten Staffeln aus zehn, sondern nur aus sieben Episoden bestehen, wie Sky dem Tagesspiegel bestätigte. Für die achte Staffel haben die Autoren nach bisherigem Kenntnisstand sechs Folgen geplant. Über die Handlung der siebten Staffel ist bislang offiziell nichts bekannt, auch der erste Trailer, den HBO jetzt zeigt, lässt höchstens Vermutungen zu. In dem Clip kämpfen Figuren von Drachen, Hirschen, Bären und Wölfen miteinander und zerfallen zu Gebeinen, über die sich Schnee legt.

Die wahren Fans der Fantasy-Saga, die in vielen Belangen Ähnlichkeiten mit dem europäischen Mittelalter hat, werden die sechste Staffel entweder bereits im vergangenen Jahr bei Sky oder auf anderem Wege gesehen haben. Für alle Übrigen geht das Spektakel am Samstag auf RTL 2 weiter. Zur Primetime um 20 Uhr 15 startet der Privatsender die Ausstrahlung der sechsten Staffel mit einer Doppelfolge. Eine der Besonderheiten dieser Staffel ist, dass Buchautor Martin zwar in die Produktion eingebunden war, die Staffel aber anders als sonst nicht direkt auf einer gedruckten Vorlage beruhte.

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar