Zu meinem Ärger : Islamstudie für die „Bild“

ZDFkultur-Moderatorin Hadnet Tesfai ärgert sich über eine Absprache des Innenministers mit der Boulevardzeitung und freut sich über Frühlingsbilder in den Medien.

Foto: Murat Aslan
Foto: Murat Aslan

Frau Tesfai, worüber haben Sie sich in dieser Woche in den Medien am meisten geärgert?

Dass Bundesinnenminister Friedrich, der schon in der Vergangenheit in Deutschland lebende Muslime vor den Kopf gestoßen hat, die x-te Islamstudie in Auftrag gibt, halte ich für völlig überflüssig. Dass er diese Studie aber auch noch exklusiv der „Bild“ zugänglich macht, die wiederum 700 Seiten auf einige wenige provokante und überwiegend negative Thesen kürzt, ist schlicht eine Unverschämtheit.

Gab es auch etwas, über das Sie sich freuen konnten?

Der RBB zeigte, dass in Brandenburg der erste Storch der Saison gelandet ist. Der Frühling kommt, wie er immer kommt: irgendwie zu spät.

Welches Youtube-Video können Sie empfehlen?

Weil alle mitgemacht haben – the Oscar goes to: The Movie! http://www.youtube.com/watch?v=w3NwB9PLxss&feature=player_embedded#!

Hadnet Tesfai moderiert bei „Radio Fritz“ und ist ab 26. März auf ZDFkultur im täglichen Magazin „Der Marker“ um 20 Uhr zu sehen.

2 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben