Landtagswahl in Schleswig-Holstein : Torsten Albig: "Ein bitterer Tag für mich"

Wechsel in Schleswig-Holstein: Daniel Günther wird mit der CDU klar stärkste Kraft vor der SPD von Ministerpräsident Albig. Der Newsblog zur Landtagswahl zum Nachlesen.

von und
Torsten Albig (SPD) erleidet schwere Wahlniederlage.
Torsten Albig (SPD) erleidet schwere Wahlniederlage.Foto: Reuters

- Bei der Landtagswahl in Schleswig-Holstein gibt es schwere Verluste für die SPD, die CDU gewinnt hinzu

- Die AfD schafft es knapp in den Landtag, Linke und Piraten sind draußen.

- Grüne und FDP erreichen zweistellige Ergebnisse.

- Die Wahlbeteiligung lag höher als 2012.

(Mit Agenturen)

» Mehr Politik? Jetzt Tagesspiegel lesen!

Autoren

97 Kommentare

Neuester Kommentar