Vor Landtagswahl in Baden-Württemberg : Berliner Unternehmer spendet Grünen 300.000 Euro

Die Grünen in Baden-Württemberg dürfen sich kurz vor der Landtagswahl über eine der höchsten Parteispenden der vergangenen Jahre freuen.

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschamen.
Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschamen.Foto: Michael Latz/dpa

Ein Berliner Unternehmer hat den Grünen in Baden-Württemberg vor der Landtagswahl 300.000 Euro gespendet. Laut Internetseite des Bundestages handelt es sich um den Vermögensberater Jochen Wermuth. Die Landespartei bestätigte am Dienstag einen entsprechenden Bericht von „Spiegel Online“. Laut Bundestag ist die in der vergangenen Woche eingegangene Spende eine der höchsten überhaupt in den vergangenen Jahren. Alle Einzelspenden, die eine Höhe von 50.000 Euro überschreiten, sind auf der Internetseite des Bundestages öffentlich einsehbar - inklusive der Namen der spendenden Unternehmen oder Privatpersonen. In Baden-Württemberg wird am 13. März ein neuer Landtag gewählt. (dpa)