Alba Berlin : Vertrag mit Dominique Johnson wird aufgelöst

Der Vertrag mit Distanzwerfer Dominique Johnson wird aufgelöst. Beide Seiten sind enttäuscht über die Zusammenarbeit. Ein Nachfolger ist schon gefunden.

von
Verlässt Alba Berlin: Distanzwerfer Dominique Johnson.
Verlässt Alba Berlin: Distanzwerfer Dominique Johnson.Foto: imago/Camera 4

Trotz eines Zweijahresvertrages trennt sich Alba Berlin von Distanzwerfer Dominique Johnson. „Wir versuchen eine Einigung zu erzielen, das Verhältnis zu beenden“, sagte Sportdirektor Himar Ojeda dem Tagesspiegel. „Beide Seiten sehen, dass die Beziehung nicht funktioniert wie gewünscht.“ Die Trennung soll in den nächsten Tagen vollzogen werden.

Johnson konnte wie viele Neuzugänge des Sommers bislang nicht voll überzeugen. Zuletzt in Würzburg stand der US-Amerikaner schon nicht mehr im Alba-Kader. Der 29-Jährige könnte nach Varese in Italien wechseln, sein Nachfolger dürfte Carl English werden. Der 35 Jahre alte Flügelspieler aus Kanada spielte schon in Italien, Kroatien, Griechenland und vor allem im Spanien, zuletzt auf Teneriffa. Auf Twitter kündigte English schon seinen Abflug nach Deutschland an:

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar