Basketball-Bundesliga : Alba Berlin siegt 82:77 in Tübingen

Der vierte Bundesliga-Sieg in Serie stand lange auf der Kippe, doch mit einem starken Schlussviertel sichern sich die Berliner den Auswärtserfolg.

Ismet Akpinar von Alba Berlin (r.) gegen Tübingens Jared Jordan.
Ismet Akpinar von Alba Berlin (r.) gegen Tübingens Jared Jordan.Foto: imago/Eibner

Die Basketballer von Alba Berlin haben das vierte Bundesligaspiel in Serie gewonnen: Am Freitagabend setzten sich die Gäste 82:77 (22:15, 12:25, 19:20, 29:17) bei den Tigers Tübingen durch. Eine Leistungssteigerung im Schlussviertel bescherte Alba nach vielen Problemen im Spiel noch den Sieg. Topscorer war Peyton Siva mit 18 Punkten vor Dragan Milosavljevic mit 14 Zählern. Der Kapitän war es auch, der mit einem Korbleger kurz vor Schluss den Sieg sicherte. (Tsp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben