Basketball : Eurocup: Alba Berlin will in Zagreb Chance wahren

Alba Berlin braucht einen Sieg bei Cedevita Zagreb, um sich weiter Hoffnung auf das Eurocup-Viertelfinale machen zu können.

Zuletzt gut drauf: Engin Atsür (links) und Dragan Milosavljevic.
Zuletzt gut drauf: Engin Atsür (links) und Dragan Milosavljevic.Foto: dpa

In der Bundesliga haben Alba Berlins Basketballer mit neun Siegen in Serie zuletzt viel Boden gutgemacht. Auch im Eurocup können die Berliner noch auf das Erreichen des Viertelfinals hoffen. Dafür braucht das Team von Trainer Ahmet Caki am Mittwochabend aber einen Sieg beim Kroatischen Meister Cedevita Zagreb (19 Uhr, Live-Übertragung auf www.telekombasketball.de).

Mit dem 93:76-Heimsieg vor einer Woche hat Alba die Hoffnung auf den zweiten Platz in der Zwischenrundengruppe H am Leben gehalten. Zuvor hatten die Berliner gegen die spanischen Klubs Malaga und Valencia verloren. In der Tabelle ist Alba mit 1:2 Siegen momentan Dritter hinter Valencia (3:0) und Malaga (1:2), Zagreb hat nach drei Niederlagen nur noch theoretische Chancen aufs Weiterkommen.

Bei einem Alba-Sieg in Kroatien und einer gleichzeitigen Niederlage Malagas beim Tabellenführer Valencia wäre der Kampf um den zweiten Platz wieder völlig offen. Am fünften und sechsten Spieltag treten die Berliner noch in Malaga und in eigener Halle gegen Valencia an. (Tsp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar