Hertha BSC : Marvin Plattenhardt wieder im Training

Marvin Plattenhardt ist am Dienstag wieder ins Mannschaftstraining bei Hertha BSC eingestiegen.

Der Linksverteidiger des Fußball-Bundesligisten hatte beim Auswärtsspiel am vergangenen Freitag gegen Hannover 96 (1:1) wegen einer Adduktorenzerrung gefehlt. Plattenhardt absolvierte die gesamte Übungseinheit und steht damit im nächsten Heimspiel am Samstag gegen den 1. FC Köln (15.30 Uhr, Olympiastadion) wohl wieder zur Verfügung.

Dagegen fehlte Peter Niemeyer auf dem Trainingsplatz. Den Mittelfeldspieler plagen Rückenprobleme, teilte Trainer Pal Dardai mit. „Peter macht erstmal Pause, wir müssen abwarten, wie es bei ihm weitergeht“, sagte der Ungar. Auch Roy Beerens muss noch mit dem Training aussetzen. Der Offensivspieler zog sich in Hannover eine Stauchung des rechten Sprunggelenks zu. Sein Einsatz gegen Köln ist stark gefährdet. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben