Hertha BSC : Van den Bergh zurück im Training

Abwehrspieler Johannes van den Bergh von Hertha BSC hat seine muskulären Probleme auskuriert und ist am Mittwochvormittag ins Teamtraining des Berliner Fußball-Bundesligisten zurückgekehrt.

Zusammen mit den Profis, die am vergangenen Samstag in der Partie beim Hamburger SV (3:0) in der Startformation gestanden hatten, absolvierte der 27-Jährige intensive Spielformen.
Für die Reservisten war die Einheit indes nach 45 Minuten beendet. Für sie stand am Nachmittag (15.00 Uhr) ein Testspiel gegen Herthas U 23 auf dem Programm. Zur Regionalliga-Mannschaft von Trainer Ante Covic gehören seit vergangener Woche auch Peer Kluge und Maik Franz. Wie die „Bild“-Zeitung (Mittwoch) berichtete, wollen die Routiniers jedoch ihr Recht auf Teilnahme am Profitraining mit Hilfe der Vereinigung der Vertragsfußballer (VDV) einfordern. Hertha-Coach Jos Luhukay ist nach eigener Aussage „nicht in diese Gespräche involviert“.(dpa)

1 Kommentar

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben