Nächster Ausfall für Alba Berlin : Ismet Akpinar fehlt drei bis vier Wochen

Das Verletzungspech bleibt Alba Berlin treu: Spielmacher Ismet Akpinar erleidet einen Muskelfaserriss. Bei Niels Giffey gibt es immerhin kleine Fortschritte.

Alba Berlins Ismet Akpinar (l.) fällt drei bis vier Wochen aus.
Alba Berlins Ismet Akpinar (l.) fällt drei bis vier Wochen aus.Foto: dpa

Auch wenn Alba Berlins Leistungen in dieser Saison nicht immer konstant sind, das Verletzungspech ist es: Nun fällt Spielmacher Ismet Akpinar aus. Der 20-Jährige hat sich im Training einen Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel zugezogen und fehlt voraussichtlich drei bis vier Wochen, teilte sein Verein am Freitag mit. Das Eigengewächs gehörte bislang mit viel Spielzeit und einigen guten Leistungen zu den positiven Überraschungen der Saison. Mit Robert Lowery fehlt derzeit ein weiterer Spieler auf der Guard-Position.

Niels Giffey ist dagegen am Freitag zumindest wieder ins Individualtraining eingestiegen. Wegen einer mysteriösen Sehnenentzündung hatte der Flügelspieler seinen Fuß monatelang kaum belasten können. Von einer Rückkehr ins Mannschaftstraining, von der zuletzt die Rede war, ist der 24-Jährige jedoch noch weit entfernt. (Tsp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar