Regionalliga : BFC Dynamo nur 0:0 gegen Auerbach

Am 2. Spieltag der Regionalliga Nordost hat keiner der fünf Berliner Klubs gewonnen. Während der BFC Dynamo sowie die zweiten Mannschaften von Hertha BSC und dem 1. FC Union weiterhin auf ihren ersten Saisonsieg warten, gibt es für Viktoria und den BAK erste Dämpfer.

Kein guter Tag für Berlins Regionalligisten: Während der BFC Dynamo sowie die zweiten Mannschaften von Hertha BSC und dem 1. FC Union weiterhin auf ihre ersten Saisonsiege warten, haben Viktoria und der BAK erste Dämpfer erhalten. Aufsteiger BFC Dynamo kam im Heimspiel gegen den VfB Auerbach zu einem 0:0. Bereits das erste Spiel in Jena endete mit einem Unentschieden (1:1).

Hertha II spielte nur 2:2 unentschieden gegen den FC Carl Zeiss Jena, der Berliner AK verlor beim SV Babelsberg 03 mit 0:2, Heimniederlagen gab es für Viktoria Berlin (0:1 gegen Budissa Bautzen) und den 1. FC Union II (1:3 gegen TSG Neustrelitz). (Tsp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar