Prof. Dr. Julian M. Kawohl : Disrupt Strategy – was die digitale Transformation für Strategen bedeutet

Julian Kawohl untersucht in seiner Forschung, welchen Einfluss die Digitalisierung auf die Funktion und Rolle der Strategen hat, die an den Schalthebeln der Macht im Unternehmen die notwendige Transformation gestalten und begleiten.

Prof. Dr. Julian M. Kawohl
Prof. Dr. Julian M. KawohlFoto: Oliver Elsner

In einem mehrstufigen delphibasierten Systemic Action Research Ansatz entwickeln dabei Strategieleiter, Innovationsverantwortliche und Startupunternehmer gemeinsam aus verschiedenen Perspektiven die Persona des Strategen der Zukunft („Chief Strategy Officer 4.0“). Unter Nutzung der Design Thinking Methodik wird dabei abgeleitet wie dieser aufgestellt ist, was sein zukünftiges Aufgabengebiet auszeichnet und mit welchen Tools er Strategien und Transformationen realisiert.

Video
Prof. Julian M. Kawohl
Prof. Julian M. Kawohl

Als erste Ergebnisse können abgeleitet werden, dass der Chief Strategy Officer 4.0 zukünftig vermehrt in internen und externen Netzwerken (z.B. mit Startups) arbeiten wird, er zunehmend selbst als Unternehmer im Unternehmen agieren sollte, um neue Geschäftsmodelle zu initiieren und schließlich die methodische Beidhändigkeit aus kreativ-intuitiven Ansätzen und datenbasierten Tools („Predictive Analytics) beherrschen muss. Weitere Infos unter www.strategicbusinesstransformation.de.

Zur Person

Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin (HTW), Professur für Strategisches Management und Case Studies

Seine mehrjährige Strategie-Praxiserfahrung kombiniert er als Leiter Konzernentwicklung und CEO-Assistent in einem internationalen Unternehmen mit wissenschaftlicher Fundierung zur Generierung anwendungsorientierter Erkenntnisse. Seine Forschungsschwerpunkte: Business Transformation, Corporate Startup Partnerships und der zukünftigen Rolle von Strategie.

Links

www.strategicbusinesstransformation.de/

Schlagworte

Digital Transformation
Strategie
Chief Strategy Officer
Disruption
Design Thinking