Apocalypse : US-Prediger sagt Weltuntergang am Freitag voraus

Diesmal ist sich Harold Camping ganz sicher: Das Ende der Welt steht direkt bevor. Dass er sich bei vergangenen Vorhersagen irrte, lässt an der Glaubwürdigkeit des Radio-Predigers zweifeln.

Der amerikanische Rundfunkprediger Harold Camping sagt seit geraumer Zeit voraus, dass der Weltuntergang bevorsteht.
Der amerikanische Rundfunkprediger Harold Camping sagt seit geraumer Zeit voraus, dass der Weltuntergang bevorsteht.Foto: flckr/ChristReturns2011

Weltuntergang, aber diesmal richtig: Der US-amerikanische Rundfunkprediger Harold Camping ist sich ganz sicher, dass die Welt am Freitag untergehen wird. Das sagte er in einer Botschaft seines Radiosenders Family Radio, berichten mehrere US-Medien, unter anderem die Washington Post. Dabei hatte er sich erst vor wenigen Monaten mit einer Weltuntergangsvorhersage geirrt. Ursprünglich sollte die Erde nämlich laut Camping schon am 21. Mai untergehen.

Auf der Webseite seines Radiosenders erklärt der 90-jährige Prediger aus Oakland/Kalifornien, wie es zu diesem Irrtum kommen konnte. So habe am 21. Mai das letzte Gericht Gottes begonnen, vor das alle Menschen, mit Ausnahme der Erwählten und wahren Gläubigen, gestellt werden. Fünf Monate dauere das jüngste Gericht und am Stichtag 21. Oktober sei Schluss.

Wer von Gott am 21. Mai erwählt worden sei, werde vom Weltuntergang verschont. Allerdings, so schränkt Camping ein, könne sich darauf niemand so ganz verlassen. Denn Gott behalte dieses Geheimnis für sich. "Auch Sie könnten, ohne es zu wissen, vor diesem Tag erlöst worden sein", macht der Prediger den Gläubigen Hoffnung. Jenen, die vermuten, nicht erwählt worden zu sein, rät Camping, Gott weiter um Gnade zu bitten.

Die verpassten Weltuntergänge
Der amerikanische Rundfunkprediger Harold Camping sagt seit geraumer Zeit voraus, dass der Weltuntergang bevorsteht.Weitere Bilder anzeigen
1 von 10Foto: flckr/ChristReturns2011
20.05.2011 11:46Der amerikanische Rundfunkprediger Harold Camping sagt seit geraumer Zeit voraus, dass der Weltuntergang bevorsteht.

1994 hatte Camping schon einmal vor Millionen von Zuschauern verkündet, dass die Welt untergehen würde. Er reiht sich damit in eine lange Tradition der Weltuntergangs-Prophezeiungen ein. Schon die Maya nannten ein präzises Weltuntergangsdatum. Das steht allerdings erst im kommenden Jahr an: der 21. Dezember 2012 soll es sein.

68 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben