Magazin : ...und Action!

Es ist Sommer. Zeit zum Flirten. Und wenn es zum Kuss kommt, will man nichts falsch machen. Hier acht Vorbilder aus dem Kino von besonders leidenschaftlichen Paaren – kommentiert und rezensiert vom Berliner Schauspielprofessor Gerd Wameling.

DER DREHWURM



Der schönste Liebesfilm des

letzten Jahres, „Silver Lining Playbook“, lässt sich Zeit, bis das Paar zusammenfindet: Tiffany, für deren Darstellung Jennifer Lawrence mit dem Oscar geehrt wurde, und Pat, für dessen Darstellung Bradley Cooper eine Nominierung erhielt, sind befreundet. Doch Tiffany will mehr. Als Pat ihre Liebe erwidert, fragt sie erst mal nach und springt ihm dann in die Arme. Selbst Gerd Wameling – „Jennifer Lawrence ist der Wahnsinn!“ – ist da sprachlos. So ein furioses Finale verdient die Krönung aller Filmküsse: die Kamerafahrt im Kreis, um die Küssenden herum. Um das Auge des Sturms. Manches gibt es eben doch nur im Film.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben