Lohnsteuererklärung 2017 : Berlins Finanzämter bearbeiten am schnellsten

Es widerspricht dem gängigen Vorurteil über die Leistungsfähigkeit der Behörden in der Hauptstadt. Das Land Berlin hat angeblich derzeit die schnellsten Finanzämter Deutschlands.

von
Jedes Jahr ein Riesenspaß: Die Steuererklärung. Im besten Fall gibt es am Ende den Stempel der Behörde - und Geld zurück. Foto: IMAGO
Jedes Jahr ein Riesenspaß: Die Steuererklärung. Im besten Fall gibt es am Ende den Stempel der Behörde - und Geld zurück.Foto: IMAGO

Das Land Berlin hat angeblich derzeit die schnellsten Finanzämter Deutschlands. Das geht zumindest aus einer am Montag veröffentlichen Datenerhebung der Online-Steuererklärung Lohnsteuer-kompakt.de hervor. Die Finanzämter in Berlin brauchen demnach im Schnitt 45,2 Tage, um eine Einkommensteuererklärung zu bearbeiten.

Vorjahres-Sieger Hamburg landet mit einer durchschnittlichen Bearbeitungsdauer von 46,7 Tagen auf dem vierten Platz. Auf dem zweiten Platz liegt Rheinland-Pfalz mit 46,4 Tagen. Abgeschlagen auf dem letzten Platz landet erneut das Bundesland Bremen. Hier brauchen die Finanzämter im Schnitt ganze 71,8 Tage, um einen Steuerbescheid auszustellen - der in der Regel ja mit einem erfreulichen Bescheid über eine Steuerrückzahlung für die Steuerzahler verbunden ist. Im Vorjahr hatten die Bremer Finanzämter aber noch 80,1 Tage benötigt.

Das schnellste Amt ist in Fürth

Im bundesweiten Schnitt brauchen die Ämter 53 Tage, das waren 0,4 Tage länger als im Vorjahr. Deutschlands schnellstes Finanzamt kommt aus Hessen. Das Finanzamt Bensheim, Außenstelle Fürth, braucht für die Bearbeituug einer Steuererklärung im Schnitt nur 27,3 Tage. Vorjahres-Sieger Bielefeld-Außenstadt landet dieses Jahr mit einer Bearbeitungsdauer von 29,3 Tagen bundesweit auf dem zweiten Platz. Berlins schnellste Finanzämter sind das in Tempelhof (38,4 Tage), Steglitz (39,6) und Lichtenberg (40,3) Tage.

In Berlin arbeiten die Finanzämter am schnellsten: Durchschnittliche Bearbeitungsdauer für Lohnsteuer-Bescheid nach Bundesländern. GRafik: AFP/Matthias BOLLMEYER
In Berlin arbeiten die Finanzämter am schnellsten: Durchschnittliche Bearbeitungsdauer für Lohnsteuer-Bescheid nach Bundesländern.GRafik: AFP/Matthias BOLLMEYER

„Die regionalen Unterschiede sind erstaunlich groß,“ sagt Felix Bodeewes, Geschäftsführer von Lohnsteuer kompakt. „Deshalb müssen einige Arbeitnehmer bis zu dreimal so lange auf ihren Steuerbescheid warten.“ Die Bearbeitungszeiten der Finanzämter wurden anhand von rund 200.000 über Lohnsteuerkompakt. de in den letzten zwölf Monaten erstellten Einkommensteuererklärungen anonym erhoben.

Hier sehen Sie über die Postleitzahlensuche, wie Ihr lokales Amt in der Statistik abgeschnitten hat.

Hier finden Sie Testergebnisse für die aktuell besten Steuerprogramme am Markt.

Autor

15 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben