TERMIN : TERMIN

Hat die Kernenergie eine Zukunft? Diskussion im Technikmuseum



Noch vor wenigen Jahrzehnten wurde die Kernenergie als Zukunftstechnologie gefeiert. Heute hat sich die Situation stark gewandelt. Deutschland strebt eine Energiewende an, andere Länder setzen weiter auf die Technik, um ihren Energiebedarf zu decken. Hat die Kernkraft eine Zukunft? Darüber diskutieren am 11. Dezember Ralf Güldner vom Deutschen Atomforum, Katja Roeckner, Historikerin und Ko-Autorin des Buches „Berlin atomar. Die Atomkraftwerkspläne für die Hauptstadt“ sowie Michael Sailer vom Öko-Institut. Die Veranstaltung im Deutschen Technikmuseum (Trebbiner Straße 9, 10963 Berlin) beginnt um 18.30 Uhr, der Eintritt ist frei. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben