Aktionen gegen Flüchtlingsheime in Berlin : NPD plant Demonstrationen für Sonnabend

Am Sonnabend will die rechtsextreme NPD ihre Aktionen gegen Flüchtlingsheime und Asylpolitik fortsetzen, sie plant an mehreren Standorten Demonstrationen. Ein konfliktträchtiger Ort ist aber schon wieder vom Tisch.

Die NPD will ihre Aktionen gegen Flüchtlingsheime und die Asylpolitik fortsetzen. Für Sonnabend plant sie an mehreren Standorten in der Stadt Demonstrationen. Auch am Oranienplatz in Kreuzberg, wo seit Monaten Flüchtlinge in einem Camp wohnen, wollte sie zunächst demonstrieren. Nach Angaben der Polizei ist dieser Standort aber vom Tisch. Laut dem linken Internetportal Indymedia will die rechtsextreme Partei auch in Marienfelde, Marzahn, Reinickendorf und Spandau demonstrieren. (Tsp.)

19 Kommentare

Neuester Kommentar