• Potsdamer Neueste Nachrichten
  • Bootshandel
  • Qiez
  • zweitehand
  • twotickets
  • Berliner Köpfe
  • wetterdienst berlin

Badesaison beginnt zu Ostern : Schnee und Eis? Strandbad Wannsee öffnet trotzdem

27.03.2013 11:33 Uhrvon
Deine Spuren im Sand - und im Schnee. Eine Bildkombo, die - im wahrsten Sinne des Wortes - Eindrücke von vor einem Jahr und aktuell im Strandbad Wannsee zeigt.Bild vergrößern
Deine Spuren im Sand - und im Schnee. Eine Bildkombo, die - im wahrsten Sinne des Wortes - Eindrücke von vor einem Jahr und aktuell im Strandbad Wannsee zeigt. - Foto: dpa

Wetter hin, Wetter her: Im Strandbad Wannsee beginnt traditionell zu Ostern die Saison. Daran sollen auch Eis, Schnee und Minustemperaturen in diesem Jahr nichts ändern.

Karfreitag vor zwei Jahren räkelten sich die Berliner dort bei 22 Grad in der Sonne, und selbst die Mitarbeiter des Strandbades Wannsee gingen bei 16 Grad ins Wasser. Vor einem Jahr war es nicht ganz so warm, trotzdem zeigten sich beherzte Berliner leicht bekleidet an dem städtischen Strand. In diesem Jahr sieht die Wetterlage zum Beginn der Badesaison etwas anders aus, aber dennoch öffnet das größte Binnenseebad Europas pünktlich nach dem Badekalender. "Karfreitag geht es von 10 bis 18 Uhr los, und auch über die Osterfeiertage ist zu diesen Uhrzeiten geöffnet", sagte Badebetriebsleiter Axel Ott dem Tagesspiegel.

Der Eintritt ist über die Ostertage gratis.

Wer sich ins drei Grad kalte Wasser wagt, bekommt eine Saunafreikarte geschenkt, und jedes Kind bekäme so oder so ein Überraschungsei an der Kasse zur Begrüßung. Zehn Mitarbeiter sind Ott zufolge schon im Dienst, die Gastronomie hat auch schon geöffnet.

Vergangene Ostern zählten die Mitarbeiter an der Kasse mehr als 5000 Gäste, von denen sich einige den ersten Sonnenbrand abholten. In diesem Jahr könnten es eher Erfrierungen am Fuß und Erkältungen sein.

25 Jahre Mauerfall

Mauerfall

Der Mauerfall jährt sich zum 25. Mal. Wie haben die Berliner den Mauerfall erlebt? Und was ist am 9.11.1989 genau passiert? Der Tagesspiegel berichtet über das historische Ereignis.

Folgen Sie unserer Berlinredaktion auf Twitter:

Tanja Buntrock:
Karin Christmann:


Robert Ide:


Sigrid Kneist:


Anke Myrrhe:


Hier twittert die Stadtleben-Redaktion des Tagesspiegels. Tipps und Trends, Themen und Termine - alles, was die Stadt bewegt:



Machen Sie mit und verlinken Sie Ihre morgendlichen Fotos mit dem Hashtag #gmberlin. Oder schicken Sie Ihre Fotos wie gewohnt an leserbilder@tagesspiegel.de! Wir freuen uns auf Ihre Bilder!


Die ersten Ergebnisse sehen Sie in unserer Fotostrecke.


Tagesspiegel lokal

Kreuzberg Blog

Berlin ist Kreuzberg. Und umgekehrt. Kaum ein anderer Berliner Bezirk wird so stark mit der Hauptstadt in Verbindung gebracht wie Kreuzberg. Was die Kreuzberger bewegt, viele Kiezgeschichten und Meinungen lesen Sie im hyperlokalen Projekt des Tagesspiegels.
Zum Kreuzberg Blog


Ku'damm-Blog

Alle reden vom neuen Aufschwung am berühmten Berliner Kurfürstendamm. Wir zeigen die Fortschritte, aber auch Schattenseiten der Entwicklung in der westlichen Innenstadt und stellen die Menschen dort vor. Machen Sie mit beim Ku'damm-Blog!
Zum Ku'damm-Blog


Wedding Blog

Der Wedding lebt. Nur wie? Finden wir es heraus, gemeinsam. Wir: die Leser und die Journalisten des Tagesspiegels. Wir schreiben: Ein Blog über den Wedding. Den alten. Den neuen. Den guten. Den schlechten. Und den dazwischen. Früher Bezirk, bis heute Ereignis. Machen Sie mit beim Wedding Blog!
Zum Wedding Blog


Zehlendorf Blog

Zehlendorf – fein, langweilig, reich? Denkste! Wir hinterfragen gemeinsam mit Jugendlichen, Erwachsenen, Prominenten Klischees und schreiben spannende Geschichten aus dem Stadtteil: über Menschen, lokale Politik und ein Lebensgefühl mit Wasser und Wald. Schreiben Sie mit am Zehlendorf Blog!
Zum Zehlendorf Blog

Umfrage

Innensenator Frank Henkel prüft ein Verbot der geplanten Hooligan-Demo in Berlin. Halten Sie seine Initiative für sinnvoll?

Service

Empfehlungen bei Facebook

Nachrichten aus den Bezirken

Weitere Themen

Der Tagesspiegel im Sozialen Netz

Veranstaltungen im Tagesspiegel

In unserem Verlagsgebäude finden regelmäßig Salons, Vorträge und Debatten statt, zu denen wir Sie herzlich einladen.
Unser HTML/CSS Widget (statisch)

Erleben sie mit tagesspiegel.de die ganz besonderen Veranstaltungen in Berlin und Umgebung. Hier können Sie sich Ihre Tickets zum Aktionspreis sichern.

Weitere Tickets...