BER-AUFSICHTSRAT : Junge Union will Wowereit nicht

Die Junge Union in Berlin fordert die Gesellschafter des Flughafens BER, „insbesondere auch die CDU-Vertreter“ auf, den Regierenden Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) nicht zum Aufsichtsratchef zu wählen. Es sei schon ärgerlich genug, dass nach „dem Abgang von Matthias Platzeck Wowereit de facto den Vorsitz wieder inne hat“. Auch der Vize-Chef der CDU-Abgeordnetenhausfraktion, Stefan Evers, sprach von einem „grundfalschen Signal“. za

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben