Update

Berlin-Mitte : Kate und William in Clärchens Ballhaus

Tagsüber noch in Heidelberg, verbrachten die Royals ihren Abend in Clärchens Ballhaus - mit mehr als 100 Gästen. Alle anderen konnten einen Stock darunter Salsa tanzen.

Der britische Prinz William und seine Frau Herzogin Kate im Garten von Clärchens Ballhaus.
Der britische Prinz William und seine Frau Herzogin Kate im Garten von Clärchens Ballhaus.Foto: Jens Kalaene/dpa

Die Royals verzaubern Berlin. Nach einem Besuch in Marzahn, am Brandenburger Tor sowie einer stilvollen Gartenparty ist es am Donnerstagabend etwas historisch-hip. Denn das britische Königshaus war zu Gast in in einem der ältesten noch erhaltenen Festsäle der Stadt – Clärchens Ballhaus.

Die Party

Gegen 20:30 Uhr sind William und Kate in der Auguststraße eingetroffen. Ganz Volksnah durch den Biergarten in das Gebäude im Alt-Berliner-Hinterhof gehen. Bei Clärchens erwarteten den Prinz und die Herzogin Kunst- und Kulturschaffende. Ziel sei „zu erfahren, wie Berlin ein so erfolgreiches Zentrum für die kreative Szene geworden ist“, wie die Britische Botschaft mitteilte. Dafür haben sie sich im ikonischen Spiegelsaal eingemietet, datiert auf 1897. Darunter im Ballsaal tanzen jene, die nicht auf der Gästeliste stehen, Salsa.

Der britische Prinz William (M) und seine Frau Herzogin Kate sprechen mit Nils Jürgens von Clärchens Ballhaus.
Der britische Prinz William (M) und seine Frau Herzogin Kate sprechen mit Nils Jürgens von Clärchens Ballhaus.Foto: dpa

Ob die Royals wohl auch getanzt haben? "Wenn sie sich vom Flair in Clärchens Ballhaus nicht zum Tanzen verführen lassen, dann sind sie selber Schuld", sagt Geschäftsführer Christian Schulz. Vielleicht helfe ja auch das ein oder andere Gläschen ein bisschen nach. Es war der erste offizielle Besuch von Mitgliedern eines Königshauses, aber Schulz ist sich sicher, dass sich der ein oder andere Royal schon mal inkognito auf den Partys im Clärchens herumgetrieben hat.

Die Gäste

Zwischen 100 und 150 Gäste sind vor Ort. Unter anderem die Treptower Schauspielerin und Sängerin Jana Pallaske und der durch seine Rolle als Jaqen H’ghar in „Game of Thrones“ bekannte Thomas Wlaschiha. Auch Alexandra Maria Lara und Ehemann Sam Riley waren vor Ort. Höhepunkt des Abends war der Auftritt der Britin Sam Hall, bekannt als DJ Goldierocks.

Der britische Schauspieler Sam Riley und seine Frau, die deutsche Schauspielerin Alexandra Maria Lara.
Der britische Schauspieler Sam Riley und seine Frau, die deutsche Schauspielerin Alexandra Maria Lara.Foto: dpa
Das Künstlerpaar Eva & Adele und die Designerin Fiona Bennett.
Das Künstlerpaar Eva & Adele und die Designerin Fiona Bennett.Foto: dpa

Die Geschichte

Clärchens Ballhaus ist das einzige von 900 Berliner Ballhäusern der Kaiserzeit, in dem bis heute noch jeden Abend getanzt wird. Bei der Eröffnung am 13. September 1913 hieß es noch Bühlers Ballhaus.

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!

Autor

5 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben