Charlottenburg : Demonstrationen in City West

Am Donnerstagabend fanden in der City West zwei Demonstrationen für und gegen Israel statt. Zwischenfälle gab es nicht.

von

Auf dem Joachimstaler Platz in Charlottenburg fand am frühen Donnerstagabend eine angemeldete pro-israelische Kundgebung mit 300 Teilnehmern statt. Zeitgleich formierte sich laut Polizei an der Kreuzung Potsdamer/Bülowstraße in Schöneberg unangemeldet eine Gegendemonstration vorwiegend palästinensisch-arabischer Teilnehmer. Nachdem sich einer gegenüber der Polizei zum Veranstalter erklärt hatte, zogen die Demonstranten zum Joachimstaler Platz, erst mit 250, dann mit 400 Teilnehmern, von Beamten begleitet. Die gegnerischen Gruppen hielten Abstand, es blieb friedlich.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

3 Kommentare

Neuester Kommentar