Das Wetter am Donnerstag : Nicht wärmer als 21 Grad

Auf maximal 21 Grad soll das Thermometer heute steigen. Am Vormittag kann es noch leichte Schauer geben. Dann lassen die Wolken endlich die Sonne durch.

Blauer Himmel über Berlin. Am Nachmittag soll die Sonne zwischen den Wolken hervorkommen.
Blauer Himmel über Berlin. Am Nachmittag soll die Sonne zwischen den Wolken hervorkommen.Foto: dpa

Zu Tagesbeginn wechseln sich am Donnerstag in Berlin und Umgebung oft recht dichte Wolkenfelder und vorerst nur kurze sonnige Abschnitte ab. Zeitweise fällt dabei auch noch leichter Regen. Im weiteren Tagesverlauf klingen die Niederschläge dann ab, die Wolkendecke wird dünner und die Sonne kann sich somit verstärkt zeigen. Bis zum Nachmittag steigen die Temperaturen auf 20 oder 21 Grad an.
Wind: Der Wind kommt aus westlicher Richtung und weht den ganzen Tag über mit Windstärke 5.

0 Kommentare

Neuester Kommentar