EIN LITERATURHAUS ZIEHT UM : Auch am Mehringdamm geht’s weiter

NEUER NUTZER

In die alten Räume des Schwulen Museums am Mehringdamm 61 zieht das Kreuzberger Literaturhaus Lettrétage, das noch in der Methfesselstraße sitzt. „Der neue Raum passt ideal auf unsere Bedürfnisse“, sagt Katharina Deloglu von der Lettrétage. Anders als am alten Standort gebe es keine Einschränkungen in Bezug auf die Länge und Lautstärke der Veranstaltungen. In den zwei Hinterhöfen sollen im Sommer Open-AirVeranstaltungen stattfinden.

NEUE BÜCHER

In dem 2006 gegründeten Literaturhaus bekommen neue Literaturformate und noch nicht etablierte Schriftsteller eine Plattform. Am 1. Juni steigt bereits die erste Party: Der Binooki-Verlag feiert sein zweijähriges Jubiläum. lel

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben