Flughafen in Berlin : Mehdorn will mehr Geld für den BER

Der BER-Aufsichtsrat will Ende September bei einer Sondersitzung die weitere Finanzierung des Milliardenprojekts beraten. So schnell wird die Entscheidung aber nicht fallen, glaubt Mehdorn. Und warum nicht?

„Wir brauchen Budgeterhöhungen, die werden ganz normal immer in Tranchen freigegeben“, sagt Hartmut Mehdorn bei einem Besuch in Schönefeld. „Das ist das Normalste von der Welt.“ Ob der geltende Kostenrahmen von 4,3 Milliarden Euro überschritten wird, ist aber offen. Die Entscheidung für ein Treffen erst nach der Wahl am 22. September begründete Mehdorn so: „Die Politiker können nicht vor der Bundestagswahl.“ dpa

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

3 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben